Aktualisierung der Grafikkartentreiber

Unsere Software ist von der einwandfreien Funktion der Grafikkarte abhängig.

Es sollte die aktuelle Treibersoftware installiert sein, die Unterstützung für OpenGL 3.0 oder höher bietet.

Die empfohlenen Mindestvoraussetzungen für die Karte lauten:

  • Intel: HD 4000-Serie oder höher.
  • AMD: Radeon HD 6000 oder höher.
  • Nvidia: GeForce 500 oder höher.

Um zu überprüfen, ob die aktuelle Treibersoftware installiert ist, sollten Sie die Website Ihres Grafikkartenherstellers besuchen. Dort finden Sie bei Bedarf die aktuelle Version der Treibersoftware sowie entsprechende Update-Anleitungen.

Es gibt darüber hinaus zahlreiche Ressourcen, die Ihnen beim Aktualisieren der Grafikkartentreiber behilflich sind. Sie finden Sie problemlos über eine Online-Suche, beispielsweise auf YouTube, WikiHow und zahlreichen weiteren Hilfe-Websites/Foren zu Technologiefragen.

Haftungsausschluss:
Wir stellen unseren Kunden der Einfachheit halber Links zu Drittanbieter-Websites und -Produkten zur Verfügung. The Stars Group übernimmt aber keine Verantwortung für die Nutzung dieser Produkte und Websites, die unabhängig von The Stars Group sind. Bitte beachten Sie, dass alle erwähnten Informationen oder Produkte auf eigenes Risiko und nach eigenem Ermessen genutzt werden sollen.

Feedback

Beantwortet dieser Artikel Ihre Frage?

Verwandte Hilfeartikel