Mit Freunden oder Familie spielen

Wir freuen uns, wenn befreundete oder verwandte Spieler an denselben Tischen spielen.

Beachten Sie aber bitte Folgendes:

  • Sie dürfen Ihr Konto mit niemandem teilen. Auch die Nutzung mehrfacher Konten ist verboten.
  • Von Ihnen wird erwartet, gegen Ihre Freunde genauso kompetitiv zu spielen wie gegen jeden anderen Spieler. Sie dürfen keine Informationen über Ihr Spiel teilen oder heimliche Vereinbarungen treffen - das wären "unredliche Absprachen" (Collusion), die streng verboten sind.
  • Wenn Sie mit einem Freund eine Vereinbarung über eine gemeinsame Bankroll, gemeinsame Stakes oder geteilte Gewinne getroffen haben, dürfen Sie im Interesse der Spielintegrität nicht am selben Cashgame-Tisch oder dasselbe Sit & Go-Turnier spielen.
  • Spieler, die im selben Haushalt wohnen, dürfen grundsätzlich nicht am selben Cashgame-Tisch oder dasselbe Sit & Go-Turnier spielen - unabhängig von Ihrer Beziehung zueinander. In einigen Fällen wird diese Einschränkung automatisch durch unsere Software umgesetzt.
  • Diese Einschränkung gilt nicht für unsere Home Games, die extra dafür entworfen wurden, Ihren eigenen privaten Pokerclub zu gründen.

Feedback

Beantwortet dieser Artikel Ihre Frage?

Verwandte Hilfeartikel