Reihenfolge beim Aufdecken der Karten

Wenn keinerlei Einsätze nach der River-Karte getätigt werden, beginnt der "Showdown" - also das Aufdecken der Handkarten - im Uhrzeigersinn ab dem Spieler links vom Button.

Gibt es jedoch nach der River-Karte noch Aktionen von beteiligten Spielern, wird das Blatt des letzten "Aggressors" zuerst gezeigt. Wenn also beispielsweise John setzt und Mary mitgeht, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. John hat das stärkere Blatt, seine Karten werden gezeigt. Mary kann entscheiden, ihre Karten zu zeigen oder verdeckt abzuwerfen. Wenn weitere Spieler beteiligt sind, geht es im Uhrzeigersinn weiter und die verbleibenden Spieler können ihre Karten entweder zeigen oder verdeckt abwerfen.
  2. Mary hat die stärkere Hand. In diesem Fall wird Johns Hand nach wie vor zuerst aufgedeckt, aber Marys Hand wird ebenfalls automatisch aufgedeckt. Unsere Software erlaubt es nicht, dass die gewinnende Hand verdeckt abgelegt wird. Danach verläuft der Showdown wieder im Uhrzeigersinn, ausgehend von der Hand, die gewonnen hat.

Feedback

Beantwortet dieser Artikel Ihre Frage?

Verwandte Hilfeartikel