Die Bearbeitung von Echtgeldtransaktionen und Währungsumrechnungen

Der Benutzer akzeptiert und bestätigt Folgendes:

  1. PokerStars bemüht sich im Rahmen des Möglichen nach besten Kräften sicherzustellen, dass Ein- und Auszahlungen zügig bearbeitet werden. Wir machen keine garantierten Zusagen bezüglich der Bearbeitungsdauer. Wir können für Verzögerungen im Bankennetzwerk, für Fehler aufgrund der Verarbeitung oder aufgrund der Handlungen Dritter, die in die Verarbeitungsabwicklung der Gelder involviert sind, und zu Verarbeitungsverzögerungen, Wiederaufarbeitung oder Rückabwicklung von Transaktionen, der Beschlagnahme oder dem Einfrieren von Geldern führen, nicht verantwortlich gemacht werden, noch übernehmen wir die Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch eine verspätete Ausführung oder Beschlagnahme entstehen.

  2. Wir können weder für irgendwelche aktuellen oder nachfolgende Schäden aufgrund von Verzögerungen haftbar gemacht werden noch für Verluste aufgrund von ungültigen, unvollständigen oder fehlerhaften Finanz- oder persönlichen Daten, die im Zuge einer Auszahlungsanfrage durch den Benutzer bereitgestellt wurden.

  3. Im Rahmen der Lizenzvereinbarung von PokerStars und den Gesetzen gegen Geldwäsche müssen alle Nutzer in der Lage sein, im Rahmen der Bearbeitung von Ein- oder Auszahlungen auf Verlangen Dokumente zur Verifizierung ihrer persönlichen Daten (z.B. ein von einer Behörde ausgestellter Ausweis, ein Kontoauszug oder eine Verbrauchsabrechnung) zur Verfügung zu stellen. Dies ermöglicht PokerStars, seine Benutzer zu schützen und der missbräuchlichen Nutzung seiner eigenen Dienstleistung zum Zwecke der Geldwäsche oder des Betrugs vorzubeugen.

  4. Jede stornierte oder zurückgewiesene Auszahlung wird in der Währung und in Höhe des von Ihrem PokerStars-Kontoguthaben abgebuchten Betrags (wie im Original der Auszahlungsanforderung angegeben) auf Ihr Konto zurückgebucht, ohne dass eine Währungsumrechnung stattgefunden hat.

  5. Jede zurückgewiesene Einzahlung wird Ihrem PokerStars-Konto in der Währung und in Höhe des von Ihrem Konto abgebuchten Betrags (wie im Original der Einzahlungsanforderung angegeben) gutgeschrieben, ohne dass eine Währungsumrechnung stattgefunden hat.

  6. PokerStars ist keine Wechselstube (Währungsumtausch). Wir übernehmen keine Verantwortung für Verluste aufgrund wechselnder Umrechnungskurse.

  7. Die Umrechnungskurse von PokerStars werden jeden Tag aktualisiert und es liegt in der Verantwortung der Nutzer, die entsprechenden Kurse in unserer Kasse zu kontrollieren, bevor sie mit Transaktionen fortfahren, die eine Währungsumrechnung beinhalten. Für Ein- oder Auszahlungen in den meisten Währungen fügt PokerStars den von XE (Quelle XE) bereitgestellten durchschnittlichen Wechselkursen eine besondere Marge hinzu. Die XE-Nutzungsbedingungen finden Sie unter http://www.xe.com/legal/dfs.php.

  8. Sofern die Einzahlungsmethode keine sofort durchführbare Methode ist, wird der wie in Abschnitt 7 beschriebene Wechselkurs erst angewendet, wenn uns eine Bestätigung der Einzahlung durch unseren Zahlungsdienstleister vorliegt.

Echtgeldspiel - Häufige Fragen (FAQ)

Chip Stack

Häufige Fragen (FAQ) und Antworten über Echtgeld-Transaktionen und Auszahlungen bei PokerStars.