PokerStars Online-Pokersoftware - Nutzungsbedingungen

PokerStars Onlinepoker-Software - Endnutzer-Lizenzvereinbarung

Sie (der "Nutzer" oder "Sie") sollten diese Endnutzer-Lizenzvereinbarung (nachfolgend die "Vereinbarung") in ihrer Gesamtheit lesen, bevor Sie PokerStars-Dienstleistungen oder -Produkte, die auf sh.pokerstars.de. angeboten werden, nutzen. Beachten Sie, dass die Vereinbarung eine rechtlich bindende Übereinkunft zwischen Ihnen, REEL Germany Limited ("REEL Germany") und Stars Mobile Limited ("Stars Mobile") darstellt. REEL Germany Limited und Stars Mobile werden im Folgenden gemeinsam als "PokerStars", "uns" oder "wir" bezeichnet.

Die Internet Site sh.pokerstars.de (die "Site") wird betrieben von REEL Germany Ltd., einem unter der Anschrift Villa Seminia 8, Sir Temi Zammit Avenue, Ta'Xbiex XBX1011, Malta registrierten Unternehmen. REEL Germany bietet sogenannte Echtgeldspiele ("Echtgeldspiele") auf der Site an, und zwar zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Bezug auf Ihre Teilnahme an den Echtgeldspielen, die im Anschluss folgen.

Stars Mobile betreibt die "Spielgeld"- / "kostenlosen" Spiele ("Spielgeldspiele"), die Ihnen auf der Site angeboten werden. Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihre Teilnahme an den Spielgeldspielen.

Durch die Zustimmung zu dieser Vereinbarung erkennen Sie an, dass PokerStars ein Markenname im Besitz der und kontrolliert durch eine Unternehmensgruppe ist, bekannt als "The Stars Group". Der Begriff "Gruppe" (wo er verwendet wird und soweit es der Kontext erlaubt) bedeutet PokerStars gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften und allen Holding-Gesellschaften von PokerStars, deren Tochtergesellschaften und allen mit PokerStars verbundenen Unternehmen. In Ergänzung zu den Bedingungen und Auflagen dieser Vereinbarung lesen Sie bitte auch unsere Datenschutzerklärung, die Cookie-Richtlinien, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Spielgeldspielen, die Pokerregeln, die Seite "Häufige Fragen" (FAQ), die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Echtgeld-Transaktionen und Währungsumrechnungen und die Geschäftsbedingungen von Stars Rewards sowie weitere Regeln, Richtlinien und Bedingungen, welche die auf der Site abrufbaren Spiele und Werbemaßnahmen betreffen. Diese werden von Zeit zu Zeit auf der Site veröffentlicht und sind durch Verweis gemeinsam mit anderen Richtlinien, über welche wir Sie in Kenntnis setzen können, hier eingebunden.

Indem Sie im Verlauf der Software-Installation auf die Schaltfläche "Ich stimme zu" klicken und die Software (wie nachfolgend definiert) nutzen, stimmen Sie den in dieser Vereinbarung, der Datenschutzerklärung, den Cookie-Richtlinien, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Spielgeldspielen, den Pokerregeln, den "Häufigen Fragen" (FAQ) sowie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Echtgeld-Transaktionen und Währungsumrechnungen aufgeführten Bedingungen und Auflagen zu, die jeweils von Zeit zu Zeit in Übereinstimmung mit den darin aufgeführten bzw. nachfolgenden Bestimmungen aktualisiert oder geändert werden können.

Im Rahmen der vorliegenden Vereinbarung bezieht sich die Definition "Software" auf jede und sämtliche Software, die wir Ihnen anbieten oder zur Verfügung stellen, unabhängig des Mediums und ob Sie die Software für Ihr Endnutzungsgerät herunterladen können oder nicht. Sonach beinhaltet der Begriff "Software" sowohl die PokerStars-Pokersoftware, die Sie für Ihren Desktop- oder Laptop-Computer ("PC") auf www.sh.pokerstars.de herunterladen können, die webbasierte Software, auf die Sie unter www.sh.pokerstars.de zugreifen können, als auch die PokerStars Mobile Software Application, die Sie herunterladen oder sich für Ihr Endnutzergerät (eingeschlossen, jedoch nicht ausschließlich, ein Mobiltelefon, PDA, Tablet oder irgendein anderes bereits existierendes oder noch zu erfindendes tragbares oder mobiles Gerät) (jedes einzelne ein "Gerät") bereitstellen lassen können, sowie jede die Software ergänzende Software (ob webbasierte oder Client-/Server-Software).  

PokerStars bietet Spiele an (wie in Absatz 1.1 beschrieben), die sowohl unter seinem eigenen Markennamen angeboten werden, als auch über einen dritten Eigentümer ("Drittanbieter") an PokerStars lizenziert sind.

1. LIZENZEINRÄUMUNG/GEISTIGES EIGENTUM

1.1

In Übereinstimmung mit den hier beschriebenen Bedingungen und Auflagen räumt PokerStars dem Nutzer ein nicht-exklusives, persönliches, nicht übertragbares Recht ein, die Software auf seinem PC oder Gerät (je nachdem) zu installieren und zu nutzen, um auf die Server von sh.PokerStars.de zuzugreifen und die dort angebotenen Echtgeld- und Spielgeld-Pokerspiele (die "Spiele") zu spielen (Software und Spiele zusammen bilden die "Dienstleistung").

1.2

Die Software wird Ihnen durch PokerStars für Ihre private, persönliche Nutzung lizenziert. Bitte beachten Sie, dass die Dienstleistung nicht von Personen genutzt werden darf, die (i) unter 18 Jahre alt sind, die (ii) in ihrer Jurisdiktion noch nicht volljährig sind und (iii) in deren Jurisdiktion ein Zugriff auf diese Site rechtswidrig ist. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers, sich rechtskonform zu verhalten.

1.3

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit einen Altersnachweis von Ihnen zu fordern, um sicherzustellen, dass keine Minderjährigen die Dienstleistung nutzen. Wir behalten uns ferner das Recht vor, Ihr Konto zu sperren oder zu stornieren, und Sie vorübergehend oder dauerhaft von der Nutzung der Dienstleistung auszuschließen, wenn Sie uns keinen hinreichenden Altersnachweis bereitstellen oder wenn wir den Verdacht haben, dass Sie minderjährig sind. Diese Prüfung erfolgt zusätzlich zur Altersverifizierung, die bei der Anmeldung durchgeführt wird.

1.4

PokerStars sowie die Unternehmen der Gruppe und seine Lizenzgeber (inklusive alle Drittanbieter) sind die alleinigen Inhaber aller Rechte bezüglich der Software und des Software-Codes. Der Software-Code, sein Aufbau und seine Gliederung sind urheberrechtlich geschützt im Hinblick auf Geschäftsgeheimnisse, geistiges Eigentum und andere Rechte. Im Rahmen geltender Gesetze dürfen Sie:

  1. die Software nicht kopieren, verbreiten, veröffentlichen, nachbauen, dekompilieren, auseinandernehmen, verändern oder übersetzen und keinen Versuch unternehmen, unter Verwendung des Quellcodes Nachahmungen der Software, des Quellcodes oder Ähnlichem zu entwickeln;
  2. die Software nicht verkaufen, übertragen, unterlizenzieren, transferieren, verteilen oder verpachten;
  3. die Software nicht Dritten über ein Computer-Netzwerk oder auf anderem Weg zugänglich machen;
  4. die Software nicht in irgendein Land exportieren (weder auf physikalische noch auf elektronische Art und Weise); oder
  5. die Software nicht in einer Weise nutzen, die gegen geltendes Recht oder Vorschriften verstößt,

(alle oben genannten Punkte gelten als "unbefugte Nutzung").

Alle unausgesprochenen oder ausdrücklichen Rechte, die dem Nutzer unter diesen Bedingungen nicht ausdrücklich gewährt wurden, liegen bei PokerStars, den Unternehmen der Gruppe und deren Lizenzgebern (inklusive alle Drittanbieter). Außerdem behalten sie alle Rechte, Titel und Interessen an und gegenüber der Software.

1.5

Sie erkennen an, dass Sie alleinig haftbar sind für sämtliche Schäden, Kosten oder Unkosten, die aus oder durch irgendeine unbefugte Nutzung Ihrerseits entstehen. Sie müssen PokerStars sofort darüber informieren, wenn Sie Kenntnis von irgendeiner unbefugten Nutzung seitens Dritter erhalten, und Sie müssen PokerStars in angemessener Form bei jeglicher Untersuchung unterstützen, die sie aufgrund der von Ihnen beigebrachten Informationen in die Wege leiten.

1.6

Der Begriff "PokerStars", die Domain-Namen "sh.pokerstars.de" und "sh.pokerstarsmobile.de" sowie alle anderen Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Zeichen, Markennamen und/oder Domain-Namen, die von PokerStars von Zeit zu Zeit auf der Site und/oder in der Software verwendet werden (die "Warenzeichen"), sind die Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Zeichen, Markennamen und/oder Domain-Namen von PokerStars und/oder den Unternehmen der Gruppe und/oder seiner Lizenzgeber, und diese juristischen Einheiten behalten sich alle Rechte an solchen Warenzeichen vor. Darüber hinaus sind alle Inhalte auf der Site - inklusive, aber nicht ausschließlich die Software, Zeichen, Bilder, Grafiken, Fotografien, Animationen, Videos, Musik, Audiomaterial und Text (der "Site-Inhalt") - Eigentum von PokerStars und/oder eines der Unternehmen der Gruppe und/oder seiner Lizenzgeber (inklusive alle Drittanbieter) und urheberrechtlich sowie durch das Recht auf geistiges Eigentum oder andere Rechte geschützt. Sie erkennen hiermit an, dass Sie durch die Nutzung der Dienstleistung und der Site keine Rechte an Site-Inhalten und/oder den Warenzeichen bzw. jeglichen Teilen davon erhalten. Unter keinen Umständen dürfen Sie die Inhalte der Site und/oder die Warenzeichen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von PokerStars nutzen.

1.7

Darüber hinaus stimmen Sie zu, alles zu unterlassen, was die Rechte verletzen oder möglicherweise verletzen könnte, inklusive der Rechte von PokerStars, der Unternehmen der Gruppe und/oder seiner Lizenzgeber (inklusive alle Drittanbieter) am geistigen Eigentum der Software, der Warenzeichen oder der Inhalte der Site. Weiterhin stimmen Sie zu, nichts zu tun, was das Image oder den Ruf von PokerStars, den Unternehmen der Gruppe, seinen Mitarbeitern, Direktoren, Vorstandsmitgliedern und Beratern beschädigen könnte.

1.8

Sie gewähren PokerStars und den Unternehmen der Gruppe hiermit eine weltweit gültige, unwiderrufliche, übertragbare, gebührenfreie und unterlizenzierbare Lizenz zur Nutzung solcher Namen und Bilder - in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien - für jegliche mit der Site oder der Dienstleistung in Verbindung stehende Zwecke.

2. ANMELDUNG ZUM SPIELEN, SPIELERKONTO UND ZAHLUNG

2.1

Anmeldung

2.1.1. Die Teilnahme an einem Spiel ist ohne vorherige Anmeldung und die Eröffnung eines Benutzerkontos nicht möglich.

2.1.2. Um sich anzumelden, müssen Sie folgende Daten angeben: Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen, Ihren Geburtsnamen, Ihr Geburtsdatum, Ihren Wohnort, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Bankdaten, einen Benutzernamen sowie ein Passwort.

2.1.3. Die Anmeldung minderjähriger oder ausgeschlossener und/oder gesperrter Spieler sowie von Spielern, die in einer Sperrdatei gemäß Abschnitt 17 (1) des Gesetzes zur Neuordnung des Glücksspiels (im Folgenden als "GlüG" abgekürzt) aufgeführt werden, ist nicht gestattet.

2.1.4. Um sicherzustellen, dass die von Ihnen gemachten Angaben richtig sind, erlangt PokerStars in Übereinstimmung mit allen Bestimmungen der Datenschutzgesetzgebung die erforderlichen Nachweise und gleicht die Daten im Rahmen der Anmeldung sowie vor jeder Spielteilnahme mit der allgemeinen Sperrdatei ab.

2.1.5. Sie sind verpflichtet, die Anmeldedaten auf dem neusten Stand zu halten. Sollten sich Änderungen an den in Abschnitt 2.1.2 aufgeführten Daten ergeben, informieren Sie bitte unverzüglich unseren Kundenservice unter support@sh.pokerstars.de.

2.1.6. PokerStars ist verpflichtet, Ihre persönlichen Daten über einen Zeitraum von fünf Jahren nach Beendigung der Kundenbeziehung aufzubewahren. Anschließend werden die Daten gelöscht.

2.2

Spielerkonto und Zahlung

2.2.1. Spielerkonto

2.2.1.1. Jeder Nutzer darf nur ein einziges Nutzerkonto bei PokerStars führen und die Dienstleistung nur unter Verwendung dieses einzigen Nutzerkontos nutzen. Dem Nutzer ist es verboten, mehrere Konten bei PokerStars zu eröffnen und zu nutzen. Stellt PokerStars fest, dass ein Nutzer zusätzliche Konten eröffnet hat, sperrt und schließt PokerStars solche zusätzlichen Konten ohne Ankündigung und kann Guthaben auf solchen Konten konfiszieren. Während des Sperrzeitraums kann der Nutzer das Nutzerkonto nicht schließen.

2.2.1.2. Jedes Nutzerkonto ist durch die kombinierte Verwendung einer einzigartigen Stars-ID ("Stars-ID") mit einem einzigartigen und geheimen Passwort ("Passwort") und anderen optionalen numerischen, vom Nutzer auszuwählenden Authentifizierungsmaßnahmen zugänglich (die Stars-ID, das Passwort und alle anderen Authentifizierungsmaßnahmen werden nachfolgend zusammen als "Zugangsdaten" bezeichnet). Der Nutzer ist verpflichtet, seine eigene Stars-ID und das Passwort nach Maßgabe der sich hierauf beziehenden Regeln zu wählen.

2.2.1.3. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass er allein für alle Nutzungen der Dienstleistungen mit seinen Zugangsdaten verantwortlich ist und dass er die Zugangsdaten keiner anderen Person mitteilen noch einer anderen Person erlauben darf, die Dienstleistung über sein Benutzerkonto zu nutzen.

2.2.1.4. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten immer als geheim und vertraulich zu behandeln und alle Maßnahmen zur Wahrung der Geheimhaltung und Vertraulichkeit zu ergreifen. Jegliche unautorisierte Nutzung der Zugangsdaten liegt in der alleinigen Verantwortung des Nutzers und wird als seine Nutzung betrachtet. Jegliche daraus erwachsende Haftung obliegt dem Nutzer.

2.2.1.5. PokerStars behält sich das Recht zur Eröffnung, Wartung und Sperrung von Nutzerkonten auf PokerStars vor. Mit Ausnahme der Fremdsperre nach § 17 Absatz 2 GlüG (siehe dazu auch Abschnitt 5 der AGB) ist die in Bezug auf ein Nutzerkonto, Nutzung des Service oder Streitbeilegung getroffene Entscheidung des Managements von PokerStars endgültig, und die Möglichkeit der erneuten Vorlage oder einer Berufung nicht gegeben. Im Falle der Fremdsperre entscheidet die zuständige Aufsichtsbehörde (Glücksspielaufsicht des Innenministeriums Schleswig-Holstein), sofern der Nutzer widerspricht.

2.2.2. Dauerhaftes Konto

2.2.2.1. Sobald die Angaben gemäß Abschnitt 2.1.2 verifiziert wurden, wird Ihnen ein dauerhaftes Nutzerkonto zur Verfügung gestellt.

2.2.2.2. Bitte beachten Sie, dass es sich bei PokerStars um kein Kreditinstitut handelt. Das Guthaben auf Ihrem Nutzerkonto wird nicht verzinst.

2.2.2.3. Während der Nutzung der Dienstleistung sind Sie nicht in der Lage, irgendwelche Einsätze zu platzieren, die höher sind als die Gesamtsumme des Guthabens auf Ihrem Benutzerkonto.

2.2.2.4. Sie tragen die volle Verantwortung dafür, alle an PokerStars geschuldeten Gelder zu zahlen. Sie erklären sich einverstanden, keine Ausgleichsbuchungen vorzunehmen und/oder keine Zahlung, welche Sie in Bezug auf die Dienstleistung getätigt haben, zu verweigern oder zurückzunehmen. Sie werden PokerStars für jegliche Ausgleichsbuchung, Verweigerung oder Rücknahme Ihrer Zahlungen entschädigen, sowie für jeglichen Schaden, der uns als Folge entsteht.

2.2.2.5. PokerStars behält sich das Recht vor, die Kreditwürdigkeit und/oder Identität eines Nutzers durch Drittparteien wie Kreditagenturen oder Dienstleistern überprüfen zu lassen und hierbei die Informationen zu verwenden, welche Sie uns als Nutzer bei der Anmeldung für die Dienstleistung genannt haben. Die Drittanbieter-Auskunfteien speichern die Daten möglicherweise, verwenden sie aber nicht für anderweitige Zwecke.

2.2.2.6. PokerStars behält sich das Recht vor, elektronische Zahlungsbearbeitung von dritten Parteien und/oder Finanzinstitutionen zur Bearbeitung der von Ihnen und an Sie gemachten Zahlungen in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Dienstleistung zu nutzen.

2.2.2.7. Die durch Sie auf Ihr Nutzerkonto eingezahlten Gelder werden auf einem verrechnungsfreien Treuhandkonto in Ihrem Namen verwahrt.

2.3

Zahlungen

2.3.1. Alle Einzahlungen des Nutzers werden dem Nutzerkonto nach Erhalt der Zahlung durch PokerStars unverzüglich gutgeschrieben.

2.3.2. Jegliche Gewinne werden dem Nutzerkonto nach Ende des Spiels bzw. nach Ende der Spielteilnahme unverzüglich gutgeschrieben.

2.3.3. Zahlungen auf ein oder von einem Nutzerkonto dürfen nur über ein Konto bei einem Kreditinstitut abgewickelt werden, wie definiert in Abschnitt 1 des Gesetzes über das Kreditwesen (KWG) bzw. in Direktive 2007/64/EC des Europäischen Parlaments. Der registrierte Nutzer muss der Kontoinhaber sein. Ein- oder Auszahlungen in bar sind per Fernabsatz nicht gestattet. Das Fremdfinanzierungsverbot muss eingehalten werden. PokerStars behält sich das Recht vor, die dem Nutzer verfügbaren Auszahlungsmethoden jederzeit an weitere Anspruchsvoraussetzungen zu knüpfen.

2.3.4. Währungsumtausch: Die Nutzer dürfen über die Dienstleistung auf ihren PCs oder Geräten Währungsumrechnungs-Transaktionen vornehmen mit den Guthaben, die auf ihren persönlichen Nutzerkonten zur Verfügung steht. Dazu steht ihnen die Währungsumrechnungs-Funktion ("Currency Exchange Facility") zur Verfügung. Sämtliche Währungsumrechnungs-Transaktionen mithilfe der Währungsumrechnungs-Funktion finden statt auf der Grundlage des aktuellen Wechselkurses, den PokerStars zum Zeitpunkt der Währungsumrechnung für die fragliche Art der Transaktion anbietet. Die Wechselkurse werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Je nach Art der Transaktion und den Schwankungen beim Wert einer bestimmten Währung kann es vorkommen, dass unterschiedliche Kurse angeboten werden. Vor der Nutzung der Währungsumrechnungs-Funktion sollte der Nutzer sich der Tatsache bewusst sein, dass der Wechselkurs Fluktuationen unterliegt und dass dies Einfluss auf den Umfang des zur Verfügung stehenden Guthabens nehmen kann. PokerStars kann nicht für etwaige Gewinne oder Verluste verantwortlich gemacht werden, die dem Nutzer durch die Nutzung der Währungsumrechnungs-Funktion entstehen. Des Weiteren sollte sich der Nutzer bewusst sein, dass PokerStars für die Währungsumrechnung mithilfe der Währungsumrechnungs-Funktion eine Gebühr verlangt, die sie nach eigenem Ermessen für bestimmte Zahlungsformen erlassen können. PokerStars kann die Unterstützung jeglicher einzelnen Währung nach eigenem Ermessen und ohne Ankündigung widerrufen oder zurückziehen.

Die Nutzung der Währungsumrechnungs-Funktion und/oder des persönlichen Nutzerkontos zum Zwecke des Devisenhandels oder der Spekulation ist streng verboten. Um die Integrität und Funktionsfähigkeit der Währungsumrechnungs-Funktion zu wahren, behält PokerStars sich nach eigenem Ermessen folgende Rechte vor:

  1. die Ablehnung oder Stornierung jeglicher Währungsumrechnungs-Transaktionen unter Benutzung der Währungsumrechnungs-Funktion; und/oder
  2. die Begrenzung der Anzahl von Währungen auf dem Konto eines Nutzers sowie der Höhe der Geldbeträge, die von diesem Nutzer zwischen den Währungen umgerechnet werden können; und/oder
  3. die Maßgabe, dass Guthaben auf dem Konto eines Nutzers, welche unter Benutzung der Währungsumrechnungs-Funktion in eine andere Währung umgerechnet wurden, für die Spiele genutzt werden müssen, bevor sie ausgezahlt, transferiert oder zu irgendwelchen anderen Zwecken verwendet werden dürfen; und/oder
  4. den rückwirkenden Einzug jeglicher Gebühren, die als Teil einer Währungsumrechnungs-Transaktion zurückgestellt wurden.

Der Nutzer stimmt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Echtgeld-Transaktionen und Währungsumrechnungen zu und erkennt diese an. Diese Bedingungen sind hier nachzulesen.

2.4

Konto- und Zahlungsdaten

PokerStars bietet dem Nutzer einen direkten Zugriff auf Informationen zum Kontostatus, dem Spielverlauf (einschließlich Einsätze, Gewinne und Verluste), Ein- und Auszahlungen sowie weiteren damit verbundenen Zahlungen. Nach der Identifizierung und Authentifizierung erhalten Nutzer die vorgenannten Informationen für den Zeitraum der vorangegangenen 30 Tage. Die Spielteilnahme ist jedoch nur möglich, nachdem der Nutzer ausdrücklich bestätigt, die Informationen zur Kenntnis genommen zu haben. Außerdem stellt PokerStars auf eine entsprechende Anfrage des Nutzers hin Kontoprotokolle für sämtliche Transaktionen des Spielerkontos innerhalb der vorangegangenen 12 Monate zur Verfügung.

3. GEBÜHREN

PokerStars ist ein Online-Pokerroom, kein Casino. Das bedeutet, dass Sie nie gegen "die Bank" (den Anbieter selbst), sondern über das Internet gegen andere Pokerspieler spielen. PokerStars erhebt für den Betrieb der Spiele eine Gebühr, das sogenannte "Rake". Weitere Informationen zu den geltenden Gebühren finden Sie in unserer Rake-Übersicht.

4. LIMITS

4.1

Wenn Sie die Bestimmung eines täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Einzahlungslimits per E-Mail an support@sh.pokerstars.de beantragen, wird Ihnen der Empfang des Antrags bestätigt und das Einzahlungslimit tritt unverzüglich in Kraft.

4.2

Ein Antrag zur Erhöhung eines festgelegten Einzahlungslimits tritt frühestens 48 Stunden nach Eingang des Antrags in Kraft. Ein Antrag zur Verringerung eines festgelegten Einzahlungslimits tritt nach Erhalt des Antrags unverzüglich in Kraft. Eine erneute Erhöhung, nachdem Sie einen Antrag auf Verringerung eingereicht haben, kann nicht vor Ablauf eines einmonatigen Zeitraums beantragt werden.

4.3

PokerStars bietet eine Funktion zur automatischen Überweisung von Gewinnen, die einen bestimmten Betrag überschreiten, auf Ihr Konto.

5. COOL-DOWN-PHASE UND AUSSCHLUSS

5.1

Sie können eine kurzfristige Cool-down-Phase oder einen vorübergehenden oder dauerhaften Ausschluss (Selbstausschluss) beantragen. Ihr Antrag wird unverzüglich umgesetzt. PokerStars bietet Ihnen eine entsprechende Funktion, die auch den Eintrag in der allgemeinen Sperrdatei ermöglicht. Ferner gibt es die Option eines Ausschlusses durch Dritte.

5.2

Ein Nutzer wird in folgenden Fällen ausgeschlossen:

  1. auf Antrag des Nutzers per E-Mail an support@sh.pokerstars.de ("Selbstausschluss")
  2. durch einen PokerStars-Mitarbeiter auf Grundlage von berechtigten Einsendungen durch Dritte oder andere Tatsachenhinweise, wenn anzunehmen ist, dass der Nutzer spielsuchtgefährdet oder überschuldet ist, seinen finanziellen Pflichten nicht nachkommen kann oder Einsätze abgibt, die unverhältnismäßig zu seinem Einkommen oder seinen Mitteln sind ("Ausschluss durch Dritte");
  3. falls der Verdacht besteht, dass ein Nutzer unrechtmäßige Gewinne erlangt oder gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen hat - etwa im Bereich der Geldwäsche, der Glücksspielgenehmigungsverordnung oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Spielerkonto ("Ausschluss wegen Verdachts").

PokerStars informiert den Nutzer schriftlich und unverzüglich über seinen Ausschluss und setzt ihn auch unverzüglich über die Gründe des Ausschlusses in Kenntnis.

Im Falle eines Selbstausschlusses informiert PokerStars den Nutzer über die Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten bezüglich seiner Spielsucht in einer Beratungsstelle in der Nähe seines Wohnorts.

Im Falle eines Ausschlusses durch Dritte entscheidet die zuständige Aufsichtsbehörde (Glücksspielaufsicht des Innenministeriums Schleswig-Holstein), sofern der Nutzer widerspricht.

Im Falle eines Ausschlusses wegen Verdachts trifft PokerStars innerhalb eines angemessenen Zeitraums und unter Berücksichtigung der Fakten eine Entscheidung. Während des Ausschlusses wegen Verdachts kann ein Nutzer das Nutzerkonto weder schließen noch eine Auszahlung des Kontoguthabens in Auftrag geben.

5.3

Eine kurzzeitige Spielpause (Cool-down-Phase) gilt für die Dauer von 24 Stunden. Ein vorübergehender Selbstausschluss gilt mindestens für die Dauer eines Monats. Eine Cool-down-Phase und ein vorübergehender Selbstausschluss führen zu einer Deaktivierung des Spielerkontos für den entsprechenden Zeitraum.

5.4

Ein dauerhafter Selbstausschluss gilt für mindestens ein Jahr und führt zu einer Schließung des Spielerkontos. Der dauerhafte Selbstausschluss kann nicht vor Ablauf eines Jahres und nur auf schriftliche Anfrage des Nutzers hin aufgehoben werden. PokerStars und/oder der Betreiber eines Casinos vor Ort bzw. Anbieter/Betreiber eines Online-Casinos, der den Ausschluss umgesetzt hat, entscheidet über die Aufhebung dieses Ausschlusses. In diesem Zusammenhang muss der Nutzer glaubhaft darstellen, dass der Grund für seinen Ausschluss nicht mehr vorliegt.

6. SCHLIESSUNG EINES KONTOS

6.1

Ein Nutzerkonto wird in folgenden Fällen geschlossen:

  1. wenn der Nutzer bei der Anmeldung unvollständige oder falsche Angaben gemacht hat;
  2. wenn der Nutzer innerhalb von zwei Wochen nach entsprechender Anfrage durch PokerStars nicht die erforderlichen Dokumente zum Nachweis der Richtigkeit und Vollständigkeit seiner Angaben eingereicht hat;
  3. wenn der Nutzer dauerhaft ausgeschlossen wird;
  4. wenn der Nutzer in die allgemeine Sperrdatei nach Paragraph 17, GlüG aufgenommen wird.

6.2

Der Nutzer kann sich frühestens ein Jahr nach Schließung des Spielerkontos erneut anmelden.

6.3

Im Falle einer Sperre Ihres Spielerkontos überweist PokerStars das Guthaben auf Ihrem Spielerkonto ohne unbotmäßige Verzögerung, in jedem Fall nicht später als innerhalb von fünf Werktagen, auf Ihr Bankkonto. Für die Schließung und Auszahlung werden keine Gebühren erhoben.

6.4

Wenn ein vorläufiges Spielerkonto geschlossen wird, wird nur das verbleibende Spielguthaben auf dem Spielerkonto auf Ihr Bankkonto überwiesen.

7. KEINE GEWÄHRLEISTUNGEN

7.1

PokerStars lehnt jegliche und alle Gewährleistungen, ausdrücklich oder stillschweigend, in Verbindung mit der Dienstleistung, die Ihnen "OHNE MÄNGELGEWÄHR" angeboten wird, ab, und gibt keinerlei Gewährleistung oder Zusicherung bezüglich ihrer Qualität, Eignung, Vollständigkeit oder Richtigkeit.

7.2

Unabhängig von unserem Bemühen, Ihnen eine Dienstleistung von höchster Qualität, Sicherheit und Schutz zu bieten, geben wir keine Gewährleistung ab, dass die Dienstleistung ununterbrochen, rechtzeitig oder fehlerfrei zur Verfügung steht, dass Defekte korrigiert werden oder dass die hier vorgestellte Software und die Site frei von Viren, Bugs oder Fehlern ist.

7.3

PokerStars behält sich das Recht vor, die Dienstleistung nach alleinigem Ermessen mit sofortiger Wirkung zu sperren, einzustellen, zu ändern, zu löschen oder Ergänzungen vorzunehmen, ohne Anzeigepflicht Ihnen gegenüber, wenn wir der Meinung sind, dass dies notwendig sei, inklusive (als Beispiel) wenn wir Informationen darüber erhalten, dass Sie irgendeine Selbstausschluss-Vereinbarung mit einem beliebigen Glücksspielanbieter getroffen haben oder wir es für die Verwaltung, die Wartung oder die Aktualisierung der Software für erforderlich halten. Wir haften für keinerlei Schäden, die Ihnen als Folge einer solchen von PokerStars gefällten Entscheidung entstehen.

7.4

Der obige Haftungsausschluss gilt nicht für jegliche Schäden und Mängel, die absichtlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.

8. IHRE ERKLÄRUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN

Vor und während Ihrer Nutzung des Service erklären, gewährleisten, versichern und stimmen Sie zu, dass:

8.1

durch die Nutzung der Dienstleistung ein Risiko besteht, Geld zu verlieren, und dass PokerStars Ihnen gegenüber keine Verantwortung für einen solchen Verlust trägt;

8.2

Sie die Dienstleistung nach eigener Entscheidung, eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko hin nutzen;

8.3

Sie für die Nutzung der Dienstleistung bestimmte persönliche Informationen (inklusive Informationen über Ihre Zahlungsoptionen) an uns übermitteln müssen. PokerStars richtet sich bei der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland.

8.4

Sie alleine verantwortlich sind für alle anwendbaren Steuern und Abgaben, die auf bei der Nutzung der Dienstleistungen an Sie ausgezahlte Gewinne anfallen können;

8.5

Sie uns in Übereinstimmung mit unseren regulatorischen Bestimmungen sowie für Ihren Zugriff auf unsere Software (und / oder Dienste) und deren Nutzung über eine unserer Websites bestimmte persönliche Daten (inklusive Details in Bezug auf Ihre Zahlungsmethoden) zur Verfügung stellen und uns (oder in unserem Namen handelnde Dritte) den Zugriff auf oder die Nutzung Ihrer Standortdaten (und / oder anderer Daten) erlauben. Diese von Ihrem Gerät / Computer abgeleiteten Daten dienen dazu, Ihnen die Dienste / Software zur Verfügung zu stellen. Hiermit stimmen Sie zu, dass wir (oder in unserem Namen handelnde Dritte) Zugriff auf diese Daten haben und diese zum oben genannten Zweck nutzen dürfen. Es ist Ihnen nicht gestattet, unsere Software (und / oder Dienste) zu nutzen, ohne diese Bestimmungen zu akzeptieren. PokerStars richtet sich bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nach den gesetzlichen Datenschutzrichtlinien und Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland in Übereinstimmung mit und beschrieben in unseren Datenschutzregeln;

8.6

die Telekommunikationsnetzwerke und Internet-Zugangsdienste, die Sie benötigen, um Zugang zum Service zu erhalten und diesen zu nutzen, nicht von PokerStars kontrolliert werden und PokerStars in keiner Weise für deren Ausfälle, mangelnde Geschwindigkeit, Leistungseinschränkungen oder andere diesbezügliche Mängel haftbar zu machen ist;

8.7

Sie mindestens 18 Jahre alt sind; und

8.8

Sie sich derzeit nicht von irgendeinem Online- oder Mobile-Glücksspielanbieter selbst ausgeschlossen haben bzw. ausgeschlossen wurden und auch keinen solchen Ausschluss oder die Aufnahme in die Sperrdatei gemäß Paragraph 17 (1), GlüG beantragt haben, und dass Sie uns ferner unverzüglich informieren, wenn Sie bei einem anderen Glücksspielanbieter eine solche Vereinbarung zum Selbstausschluss treffen oder die Aufnahme in die Sperrdatei gemäß Paragraph 17 (1) GlüG beantragen.

9. VERBOTENE NUTZUNGEN

9.1

SOFTWAREMODIFIZIERUNGEN. Nutzer dürfen nicht versuchen, die Software in irgendeiner Weise zu modifizieren, dekompilieren, zurückzuentwickeln oder zu disassemblieren.

9.2

PERSÖNLICHE NUTZUNG. Die Dienstleistung ist ausschließlich zum persönlichen Gebrauch des Nutzers bestimmt. Es ist dem Nutzer nur gestattet, zur eigenen Unterhaltung zu spielen. Unter keinen Umständen ist es dem Nutzer erlaubt, sein "Echtgeld-Konto" bei PokerStars für einen anderen Zweck als zur Nutzung der Dienstleistung zu verwenden. Der Nutzer muss PokerStars gegenüber vollständige und wahrheitsgetreue Angaben machen und ist verpflichtet, den Betreiber über jede Änderung seiner persönlichen Angaben zu informieren.

9.3

Als Bestandteil der Lizenzvereinbarung von PokerStars und den Gesetzen gegen Geldwäsche müssen alle Nutzer in der Lage sein, im Rahmen der Bearbeitung von Ein- oder Auszahlungen auf Verlangen Dokumente zur Verifizierung ihrer persönlichen Daten (z.B. ein von einer Behörde ausgestellter Ausweis, ein Kontoauszug oder eine Verbrauchsabrechnung) zur Verfügung zu stellen. Dies ermöglicht PokerStars, seine Benutzer zu schützen und der missbräuchlichen Nutzung seiner eigenen Dienstleistung zum Zwecke der Geldwäsche oder des Betrugs vorzubeugen.

9.4

ABSPRACHEN. Geheime Absprachen zwischen Nutzern, indem sie Informationen über ihre verdeckten Karten austauschen oder mittels anderer Methoden, sind strikt verboten. Neben weiteren Maßnahmen behält PokerStars sich das Recht vor, die Teilnehmerplätze zu beschränken und/oder Nutzer von der Teilnahme an einem bestimmten Pokertisch oder Wettkampf auszuschließen sowie gleichermaßen zwei oder mehreren Nutzern zu untersagen, gemeinsam an einem Tisch oder in einem Wettkampf zu spielen. Zusätzlich behält sich PokerStars das Recht vor, jegliche Absprache zwischen Spielern (einschließlich Nutzern) als einen wesentlichen Verstoß gegen diese Vereinbarung anzusehen. Daraus folgend hat PokerStars das Recht, ein Nutzerkonto zu sperren, wenn ein Nutzer derartige Handlungen vornimmt oder den Versuch unternimmt - unabhängig vom Ergebnis eines solchen Versuchs.

9.5

EXTERNE SPIELERUNTERSTÜTZUNGS-TOOLS (EPA). PokerStars verbietet sämtliche externen Spielerunterstützungs-Tools ("EPA-Tools"), welche zu dem Zweck entwickelt wurden, einem Spieler einen "unlauteren Vorteil" zu verschaffen. PokerStars definiert "EPA-Tools" als Computersoftware (von der vorhergehenden Definition von Software abzugrenzen), sowie nicht-softwarebasierte Systeme (z.B. Websites, anmeldepflichtige Dienstleistungen und physisches Material). PokerStars hat eine weite Auslegung hinsichtlich dessen, was einen "unlauteren Vorteil" im Zusammenhang mit der Verwendung irgendwelcher EPA-Tools darstellt. Detaillierte Richtlinien finden Sie auf unserer Seite Häufige Fragen (FAQ) zu Tools und Diensten von Drittanbietern. Zur Vermeidung von Zweifeln gilt, dass das Verbot Folgendes umfasst, aber sich nicht darauf beschränkt: ein Vorgang, bei dem ein Nutzer auf Informationen anderer Spieler zugreift oder diese sammelt, sodass diese Informationen über das hinausgehen, was der Nutzer persönlich im Verlauf seiner Spielteilnahme hätte beobachten können oder ein Vorgang, bei dem ein Nutzer Ratschläge, Anweisungen oder Unterstützung zur Spielweise in Echtzeit in einem Rahmen erhält, der über das Grundniveau hinausgeht.

9.6

AUTOMATISCHE SPIELER (BOTS). Die Nutzung künstlicher Intelligenz - u. a. von "Robotern" - in Zusammenhang mit unserem Service ist streng verboten. Alle Handlungen, die ein Nutzer in Bezug auf die Dienstleistung vornimmt, müssen von den Nutzern persönlich über die Benutzeroberfläche vorgenommen werden, die durch die Nutzung der Software zugänglich ist, und ohne die Zuhilfenahme irgendeiner Art von künstlicher Intelligenz.

9.7

Sie erklären sich damit einverstanden, dass PokerStars Schritte unternehmen darf, um die Nutzung verbotener EPA-Tools zu entdecken und zu verhindern. Diese Schritte können beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf die Prüfung von Programmen, die zeitgleich mit der PokerStars-Software auf dem Computer des Nutzers laufen. Sie erklären, dass Sie nicht versuchen werden, diese Schritte zu umgehen, zu überlagern oder zu blockieren, eingeschlossen unter anderem ist die Verwendung einer Software Dritter, die die Schritte umgeht, überlagert oder blockiert.

9.8

CHIP-DUMPING. Chip-Dumping liegt vor, wenn ein Nutzer vorsätzlich ein Spiel verliert, um absichtlich seine Chips an einen anderen Nutzer zu transferieren. Jeder Nutzer, eingeschlossen der Empfänger von Guthaben, der während der Nutzung der Dienstleistung mit einem anderen Nutzer Chip-Dumping vornimmt oder dieses versucht, kann dauerhaft von der Nutzung der Dienstleistung ausgeschlossen und sein Konto sofort geschlossen werden. Unter solchen Umständen ist PokerStars in keiner Weise verpflichtet, dem Nutzer irgendwelche Gelder zu erstatten, die sich zu diesem Zeitpunkt auf seinem Nutzerkonto befinden mögen.

9.9

BETRÜGERISCHES VERHALTEN. Besteht der Verdacht, dass ein Nutzer betrügerische, rechtswidrige oder verwerfliche Handlungen während der Nutzung der Dienstleistung vorgenommen hat, oder den Versuch dazu unternommen hat, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, eine der in Abschnitt 9 genannten Aktivitäten oder jegliche andere Spielmanipulation, oder das Leisten einer betrügerischen Zahlung, einschließlich aber nicht begrenzt auf die Verwendung von gestohlenen Kreditkarten oder betrügerische Rückbuchungen oder Geldwäsche, ist PokerStars berechtigt, nach eigenem Ermessen jede notwendige Maßnahme vorzunehmen. Diese Maßnahmen beinhalten, jedoch nicht ausschließlich:

  1. die sofortige Sperrung des Nutzerzugangs zur Dienstleistung;
  2. die Schließung des Nutzerkontos bei PokerStars;
  3. das Einfrieren jeglicher Guthaben, die sich auf dem Konto des Nutzers befinden, bis zur abschließenden rechtlichen Klärung des Sachverhaltes;
  4. die Weitergabe dieser Informationen (die Identität des Nutzers eingeschlossen) an Finanzinstitutionen, Strafverfolgungsbehörden oder entsprechende Behörden und/oder jede Person oder Einrichtung, die einen rechtlichen Anspruch auf derartige Informationen hat, und/oder
  5. das Einleiten rechtlicher Schritte gegen den Nutzer.

9.10

KEINE ARBITRAGE. Den Benutzern ist es strikt untersagt, die Site und deren Systeme zur Durchführung von Arbitrage-Geschäften mittels Währungsumrechnungs-Transaktionen zu nutzen. Ist PokerStars der Auffassung, dass ein Nutzer die oben genannten Systeme absichtlich für finanzielle Arbitrage-Geschäfte missbraucht, verfallen sämtliche Gewinne und werden ohne vorherige Warnung oder Mitteilung vom Konto des Nutzers abgebucht.

9.11

NICHT ZULÄSSIGE GERICHTSBARKEITEN

Für bestimmte Gerichtsbarkeiten ("Nicht zulässige Gerichtsbarkeiten") untersagt PokerStars sämtlichen Personen (einschließlich zeitweiligen Besuchern), die sich kurz- oder langfristig in diesen Gerichtsbarkeiten aufhalten oder dort ansässig sind, Einzahlungen auf ihre Konten vorzunehmen oder an Echtgeldspielen teilzunehmen. Darunter können auch Gerichtsbarkeiten fallen, in denen Personen aufgefordert sind, entsprechend den Regulierungen dieser Gerichtsbarkeit zu spielen und dabei das dementsprechend entworfene, lizenzierte Spiel zu nutzen. Sie können sich Ihre bestehenden Guthaben auszahlen lassen. Zur Vermeidung von Missverständnissen sei hiermit erklärt, dass die vorangegangenen Einschränkungen für Echtgeldspiele in nicht zulässigen Gerichtsbarkeiten für deren Einwohner sowie gleichermaßen für Bürger anderer Nationen gelten, die sich in einer nicht zulässigen Gerichtsbarkeit aufhalten.

Jeder Versuch irgendeiner Person, die sich in einer nicht zulässigen Gerichtsbarkeit aufhält, die Einschränkungen zu umgehen, ist ein Verstoß gegen diese Vereinbarung. Als ein solcher Verstoß wird bewertet - aber nicht ausschließlich - die Manipulation der von PokerStars genutzten Daten des Standorts durch falsche oder irreführende Informationen bezüglich des Heimatlandes oder des Aufenthaltsorts. In einem solchen Falle sind wir berechtigt, Maßnahmen zu ergreifen, die wir für angebracht erachten, wie zum Beispiel - aber nicht ausschließlich - die Konfiszierung aller Guthaben auf Ihrem Benutzerkonto.

10. ANSTÖSSIGE SPRACHE ODER INHALTE

Dem Nutzer ist es verboten, über die Chat-Funktion der Dienstleistung (siehe auch die Verhaltensregeln im Kartenraum), der Spielerbild-Option oder in Korrespondenz mit Mitarbeitern von PokerStars rechtswidrige, unanständige, rassistische, obszöne, verleumderische, verunglimpfende, bedrohende oder andere Inhalte zu veröffentlichen, welche gegen ein Gesetz verstoßen oder allgemein als beleidigend aufgefasst werden.

11. VERSTÖSSE

11.1

Unbeschadet aller sonstigen Rechte gilt als Vertragsbruch der umfassende oder teilweise Verstoß gegen eine der hierin enthaltenen Bestimmungen durch einen Nutzer, das Folgende eingeschlossen, jedoch nicht darauf beschränkt:

  1. ein Nutzer hat mehr als ein aktives Konto;
  2. der Name des Inhabers eines PokerStars-Kontos stimmt nicht überein mit dem Namen auf der/den Kreditkarte(n), die für Einzahlungen auf das Konto genutzt werden;
  3. Sie stellen PokerStars im Rahmen der Anmeldung falsche oder irreführende Informationen zur Verfügung;
  4. Sie haben nicht das zur Nutzung der Dienstleistung vorgeschriebene Mindestalter;
  5. Sie befinden sich in einer Gesetzbarkeit, in der die Nutzung der Dienstleistung gesetzlich verboten ist;
  6. Sie haben einer dritten Person erlaubt oder gestattet (absichtlich oder nicht), über Ihr Nutzerkonto zu spielen;
  7. Sie haben eine Rückbuchung vorgenommen und/oder eine Zahlung, welche Sie in Bezug auf die Dienstleistung getätigt haben, verweigert oder rückgängig gemacht;
  8. Sie haben bei der Nutzung der Dienstleistung betrogen, eingeschlossen ist ein Verstoß gegen die Bestimmungen in Abschnitt 9;
  9. Sie nutzen die Site, die Dienstleistung oder Ihr Nutzerkonto in böser Absicht; oder
  10. Sie verstoßen gegen Abschnitt 10 und machen über die Chat-Funktion sexuell eindeutige oder anstößige Aussagen, einschließlich fanatische, rassistische, hasserfüllte oder vulgäre Aussagen.

In all diesen Fällen behält sich PokerStars oder jedes andere Unternehmen innerhalb der Gruppe in seinem uneingeschränkten Ermessen das Recht vor, geeignete Maßnahmen einzuleiten. Dies umfasst die Kündigung dieser Vereinbarung oder jeder anderen Vereinbarung mit dem Nutzer, einschließlich der unmittelbaren Sperrung des Nutzerzugangs zur Dienstleistung oder irgendeiner anderen von der Gruppe angebotenen Dienstleistung, die Schließung des Benutzerkontos bei PokerStars unter Einziehung aller Gelder auf dem jeweiligen Konto und/oder die Einleitung rechtlicher Schritte gegen den Nutzer.

11.2

Sie stimmen zu, PokerStars, die Gruppe und deren Aktionäre, Direktoren und Angestellte gegen alle Ansprüche, Forderungen, Verluste und alle Kosten und Auslagen (inklusive gesetzlicher Gebühren und sonstiger Abgaben gleich welcher Art und in welchem Zusammenhang) schadlos zu halten, die entstehen können in Zusammenhang mit:

  1. Ihrem vollständigen oder teilweisen Verstoß gegen diese Vereinbarung;
  2. dem Verstoß gegen ein Gesetz oder etwaige Rechte dritter Parteien Ihrerseits und
  3. Ihrer Nutzung der Dienstleitung oder der Nutzung der Dienstleistung durch eine andere Person mit Ihren Anmeldedaten (wie oben definiert), ob mit oder ohne Ihre Zustimmung.

12. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

12.1

PokerStars ist vollständig haftbar für Schäden an Gesundheit, körperlicher Unversehrtheit oder dem Leben, die durch PokerStars, seine Vertreter oder Mitarbeiter bei der Ausübung vertraglicher Verpflichtungen verursacht wurden.

12.2

PokerStars ist vollständig haftbar für Schäden, die willentlich oder durch grobe Fahrlässigkeit von PokerStars, seinen Vertretern oder Mitarbeitern bei der Ausübung vertraglicher Verpflichtungen verursacht wurden. Dasselbe gilt für Schäden, die aus Mängeln an der Qualität, die von PokerStars garantiert wurde, entstanden sind, oder für Schäden, die aus bösartigen Handlungen von PokerStars entstanden sind.

12.3

Wenn Schäden, ausgenommen die Fälle in Abschnitt 12.1 oder 12.4, hinsichtlich eines Verstoßes gegen vertragliche Kernpflichten durch leichte Fahrlässigkeit verursacht werden, ist PokerStars nur für die Schadenshöhe haftbar, die typischerweise vorhersehbar war. Vertragliche Kernpflichten bezeichnen in dem Zusammenhang Pflichten, deren Ausübung die ordnungsgemäße Erfüllung dieser Vereinbarung erst möglich macht und auf deren Erfüllung sich ein Vertragspartner regulär verlassen kann.

12.4

PokerStars Haftbarkeit gemäß dem deutschen Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

12.5

Jede weitere Haftbarkeit von PokerStars wird ausgeschlossen.

12.6

Der Zeitraum für Schadensersatzansprüche gegen PokerStars läuft nach einem (1) Jahr ab, ausgenommen sind Fälle in Abschnitt 12.1, 12.2, 12.3 oder 12.4.

13. SOFTWARE DRITTER

13.1

Die Software enthält Drittanbieter-Software, die vom OpenSSL Project für die Nutzung im OpenSSL Toolkit entwickelt wurde (http://www.openssl.org); Verschlüsselungssoftware, die von Eric Young geschrieben wurde; Ungif-Software entwickelt von Eric S. Raymond; die PSTCollectionView-Software geschrieben von Peter Steinberger sowie Font-Software, die dem Lizenzinhaber oder seinen Anbietern gehört sowie den Urheberrechtsgesetzen der Vereinigten Staaten oder anderen Jurisdiktionen unterliegt (die "Lizenzierte Software").

13.2

Die Nutzung der lizenzierten Software durch den Nutzer geschieht in Übereinstimmung mit allen Bedingungen dieser Vereinbarung.

13.3

Die lizenzierte Software darf weder geändert, modifiziert noch aus der Software extrahiert werden.

13.4

Die Nutzung der Software durch den Nutzer beschränkt sich auf die "interne Nutzung", das heißt, dass er die lizenzierte Software ausschließlich im Rahmen seines üblichen und alltäglichen beruflichen oder privaten Gebrauchs nutzen darf, und nicht zum Weiterverkauf, der Unterlizenzierung oder Verbreitung. "Übliche und alltägliche interne berufliche Nutzung" bedeutet für den Endnutzer als Unternehmen die Nutzung durch den Nutzer, seiner Angestellten und autorisierten Vertreter im Rahmen seines üblichen und alltäglichen Geschäfts. "Übliche und alltägliche private Nutzung" bedeutet für den Endnutzer als Einzelperson die Nutzung durch den Nutzer oder ein Mitglied seines Haushalts für interne private Zwecke. Alle diese Angestellten, Vertreter und Haushaltsmitglieder sollten vom Nutzer über die Bedingungen dieser Vereinbarung in Kenntnis gesetzt werden.

13.5

Alle nicht ausdrücklich gewährten Rechte der lizenzierten Software sind vorbehalten.

13.6

Das OpenSSL Toolkit, die ungif-Software, die PSTCollectionView-Software und die kryptografische Software werden von OpenSSL Project und von Eric. S. Raymond, von Peter Steinberger und Eric Young "in der vorliegenden Form" bereitgestellt und alle ausdrücklichen oder inbegriffenen Garantien (eingeschlossen, jedoch nicht ausschließlich, die inbegriffene Gewährleistung der Handelsüblichkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck) sind ausgeschlossen. Unter keinen Umständen können OpenSSL Project, Eric Young, Eric S. Raymond, Peter Steinberger oder deren Mitarbeiter haftbar gemacht werden für direkte, indirekte, beiläufige, spezielle, exemplarische oder Folgeschäden (eingeschlossen, jedoch nicht ausschließlich, sind die Beschaffung von Ersatzteilen oder Dienstleistungen; Nutzungsschäden, der Verlust von Daten, Gewinnen oder Betriebsunterbrechungen), wie auch immer verursacht oder unter irgendeiner Haftung, ob vertraglich, aus verschuldensunabhängiger Haftung oder rechtswidriger Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit oder Ähnliches), die entstanden sind im Zusammenhang mit der Nutzung des OpenSSL Toolkit, der ungif-Software, der PSTCollectionView-Software und der kryptografischen Software. Dies gilt auch, wenn zuvor auf die Möglichkeit eines solchen Schadens hingewiesen wurde.

14. STREITFÄLLE UND DATENSPEICHERUNG

Der Nutzer akzeptiert, dass die Verlaufsdaten jedes Spiels auf den PokerStars-Servern sowie einem gespiegelten Server, der gemäß dem schleswig-holsteinischen Glücksspielgesetz bereitgestellt werden muss (ein sogenannter SAFE-Server), aufgezeichnet und für einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren gespeichert werden. Im Falle einer Abweichung zwischen den Pokerkarten, die auf dem Computer des Nutzers angezeigt werden, und den Spielaufzeichnungen auf den Servern von PokerStars gelten letztere Aufzeichnungen als maßgeblich. Der Nutzer akzeptiert weiterhin, dass die Funktionen "Handverlauf anzeigen" und "Hand Replayer" der Software nicht als offizielle historische Aufzeichnungen einer gespielten Hand gelten.

15. ÄNDERUNGEN

PokerStars behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung oder jegliche Teile davon jederzeit zu aktualisieren oder zu verändern. Sie werden über die vorgenommenen Änderungen und Aktualisierungen informiert. Wenn Sie nicht innerhalb von 4 Wochen, nachdem wir Sie über diese Änderungen in Kenntnis gesetzt haben, widersprechen, gilt dies als Ihre Zustimmung zu den geänderten Bedingungen.

16. ANWENDBARES RECHT

Die Vereinbarung und alle darunter fallenden Angelegenheiten werden gemäß den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere den Glücksspiel-Bestimmungen des GlüG SH und der weiteren Gesetzgebung in dem Zusammenhang (insbesondere die GGVO und die Technische Richtlinie) geregelt und in Übereinstimmung damit ausgelegt. Alle Vertragspartner erklären sich hiermit unwiderruflich damit einverstanden, dass die Gerichte der Bundesrepublik Deutschland ausschließliche Rechtsprechungskompetenz für Vorgänge in Bezug auf jeglichen Anspruch, jegliche Streitigkeit oder Meinungsverschiedenheit im Hinblick auf diese Vereinbarung und jeglicher aus ihr entstehender Angelegenheit haben und verzichten unwiderruflich auf das möglicherweise bestehende Recht, der Einreichung einer Klage vor diesen Gerichten zu widersprechen oder vorzutragen, dass die Klage in einem nachteiligen Gerichtsstand anhängig gemacht wurde, oder dass diese Gerichte keine Rechtsprechungskompetenz haben.

17. SALVATORISCHE KLAUSEL

17.1

Sollte eine Vorschrift dieser Vereinbarung in einer Jurisdiktion illegal, ungültig oder undurchsetzbar werden oder sein, so soll in dieser Jurisdiktion die Geltung oder Durchsetzbarkeit der anderen Vorschriften, oder die Geltung oder die Durchsetzbarkeit in anderen Jurisdiktionen oder andere Vorschriften hiervon unberührt bleiben.

18. ÜBERTRAGUNG

PokerStars behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung vollständig oder teilweise zu jeder Zeit ohne Bekanntgabe zu übertragen. Der Nutzer ist nicht berechtigt, seine Rechte oder Pflichten aus dieser Vereinbarung zu übertragen.

19. VERSCHIEDENES

19.1

Keine Duldung (ausdrücklich oder stillschweigend) eines Verstoßes gegen eine Vorschrift dieser Vereinbarung durch PokerStars (einschließlich des Unterlassens durch PokerStars, genaue und wortgetreue Leistung oder Befolgung einer Vorschrift dieser Vereinbarung zu fordern) soll in irgendeiner Weise als die Duldung eines jeglichen zukünftigen Verstoßes gegen diese Vorschrift oder jegliche andere Vorschrift dieser Vereinbarung gewertet werden.

19.2

Nichts in dieser Vereinbarung begründet und verleiht Dritten, die nicht Partei dieser Vereinbarung sind, mit Ausnahme eines Unternehmens innerhalb der Gruppe sowie Drittanbietern, irgendwelche Rechte oder Vorteile.

19.3

Nichts in dieser Vereinbarung begründet eine Anstellung, Partnerschaft, Vertretung, Verwahrungsvereinbarung, Treuhänderschaft oder ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen Ihnen und uns.

19.4

Diese Vereinbarung stellt sämtliche Abreden und Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die Dienstleistung dar und ersetzt jegliche vorgehenden Vereinbarungen, Abreden oder Abkommen zwischen Ihnen und uns.

19.5

Der Nutzer verpflichtet sich, jederzeit vollständige und wahrheitsgemäße Angaben im Hinblick auf alle von PokerStars verlangten Angaben und Informationen in Verbindung mit der Nutzung der Dienstleistung zu machen, bezogen auf die Bedingungen der Datenschutzrichtlinien.

19.6

Im Fall von Unterschieden zwischen jeglichen übersetzten Fassungen dieser Vereinbarung soll die deutsche Version dieser Vereinbarung die maßgebliche Version sein.

Copyright © 2017 Rational Intellectual Holdings Limited. Alle Rechte vorbehalten.

In Bezug auf OpenSSL Toolkit:
Copyright © 1998-2011 The OpenSSL Project. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 1995-1998 Eric Young. Alle Rechte vorbehalten.

In Bezug auf die PSTCollectionView-Software:
Copyright (c) 2012-2013 Peter Steinberger 

In Bezug auf die ungif-Software:
GIFLIB Distribution - Copyright (c) 1997 Eric S. Raymond

Weitere Informationen erhalten Sie unter sh.pokerstars.de.

PokerStars erreichen Sie über den Support.

Version 1.2 der Endnutzer-Lizenzvereinbarung von REEL Germany Limited

Gültig ab November 2017

ENDNUTZER-LIZENZVEREINBARUNG - SPIELGELDSPIELE

Diese Endnutzer-Lizenzvereinbarung (nachfolgend die "Vereinbarung") sollte von Ihnen (der "Nutzer" oder "Sie" bzw. "Ihre") in ihrer Gesamtheit vor Ihrer Nutzung der von Stars Mobile angebotenen Dienstleistungen oder Produkte gelesen werden. Beachten Sie, dass die Vereinbarung eine rechtlich bindende Übereinkunft zwischen Ihnen und Stars Mobile Limited (nachfolgend "Stars Mobile", "uns" oder "wir" genannt) darstellt.

Stars Mobile betreibt die "Spielgeld"-Pokerspiele ("Spielgeldspiele"), wie Sie Ihnen auf der Internetsite unter www.sh.pokerstars.de (die "Site") angeboten werden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Bezug auf Ihre Teilnahme an den Spielgeldspielen folgen im Anschluss.

Durch die Zustimmung zu dieser Vereinbarung erkennen Sie Stars Mobile als Teil einer Unternehmensgruppe an. Der Begriff "Gruppe" (wo er verwendet wird und soweit es der Kontext erlaubt) bedeutet Stars Mobile gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften und allen Holding-Gesellschaften von Stars Mobile, deren Tochtergesellschaften und allen mit Stars Mobile verbundenen Unternehmen.

In Ergänzung zu den Bedingungen und Auflagen dieser Vereinbarung lesen Sie bitte auch unsere DatenschutzerklärungCookie-Richtlinien, die Pokerregeln sowie die Geschäftsbedingungen von Stars Rewards, ebenso wie weitere Regeln, Richtlinien und Bedingungen, die die auf der Site abrufbaren Spiele und Werbemaßnahmen betreffen. Diese werden von Zeit zu Zeit auf der Site veröffentlicht und sind durch Verweis gemeinsam mit anderen Richtlinien, über die wir Sie in Kenntnis setzen können, hier eingebunden.

Indem Sie im Verlauf der Software-Installation auf die Schaltfläche "Ich stimme zu" klicken und die Software (wie nachfolgend definiert) nutzen, stimmen Sie den in dieser Vereinbarung, der Datenschutzerklärung, den Cookie-Richtlinien und Pokerregeln aufgeführten Bedingungen und Auflagen zu, die jeweils von Zeit zu Zeit in Übereinstimmung mit den darin aufgeführten bzw. nachfolgenden Bestimmungen aktualisiert oder geändert werden können.

Im Rahmen der vorliegenden Vereinbarung bezieht sich die Definition "Software" auf jede und sämtliche Software, die wir Ihnen anbieten oder zur Verfügung stellen, unabhängig des Mediums und ob Sie die Software für Ihr Endnutzungsgerät herunterladen können oder nicht. Sonach beinhaltet der Begriff "Software" sowohl die Stars-Mobile-Software, die Sie für Ihren Desktop- oder Laptop-Computer ("PC") auf www.sh.pokerstars.de herunterladen können und die webbasierte Software, auf die Sie unter www.sh.pokerstars.de zugreifen können, als auch die Stars Mobile Software Application, die Sie herunterladen oder sich für Ihr Endnutzergerät (eingeschlossen, jedoch nicht ausschließlich, ein Mobiltelefon, PDA, Tablet oder irgendein anderes bereits existierendes oder noch zu erfindendes tragbares oder mobiles Gerät) (jedes einzelne ein "Gerät") bereitstellen lassen können, sowie jede die Software ergänzende Software (ob webbasierte oder Client-/Server-Software).

1. LIZENZEINRÄUMUNG/GEISTIGES EIGENTUM

1.1

In Übereinstimmung mit den hier beschriebenen Bedingungen und Auflagen räumt Stars Mobile dem Nutzer ein nicht-exklusives, persönliches, nicht übertragbares Recht ein, die Software auf seinem PC oder Gerät zu installieren und zu nutzen, um auf die Stars Mobile-Server zuzugreifen und die dort angebotenen Spielgeldspiele (die "Spiele") zu spielen (Software und Spiele bilden zusammen die "Dienstleistung").

1.2

Die Software wird Ihnen durch Stars Mobile für Ihre private, persönliche Nutzung lizenziert. Bitte beachten Sie, dass die Dienstleistung nicht von Personen genutzt werden darf, die (i) unter 18 Jahre alt sind, die (ii) in ihrer Jurisdiktion noch nicht volljährig sind und (iii) in deren Jurisdiktion ein Zugriff auf diese Site rechtswidrig ist. Stars Mobile ist nicht in der Lage, die Rechtmäßigkeit der Dienstleistung in jeder Jurisdiktion zu prüfen, und es liegt in der Verantwortung des Nutzers, sich diesbezüglich kundig zu machen.

1.3

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit einen Altersnachweis von Ihnen zu fordern, um sicherzustellen, dass keine Minderjährigen die Dienstleistung nutzen. Wir behalten uns ferner das Recht vor, Ihr Konto zu sperren oder zu stornieren, und Sie vorübergehend oder dauerhaft von der Nutzung der Dienstleistung auszuschließen, wenn Sie uns keinen hinreichenden Altersnachweis bereitstellen oder wenn wir den Verdacht haben, dass Sie minderjährig sind.

1.4

Stars Mobile sowie die Unternehmen der Gruppe und seine Lizenzgeber sind die alleinigen Inhaber aller Rechte bezüglich der Software und des Software-Codes. Der Software-Code, sein Aufbau und seine Gliederung sind urheberrechtlich geschützt im Hinblick auf Geschäftsgeheimnisse, geistiges Eigentum und andere Rechte. Im Rahmen geltender Gesetze dürfen Sie:

  1. die Software nicht kopieren, verbreiten, veröffentlichen, nachbauen, dekompilieren, auseinandernehmen, verändern oder übersetzen und keinen Versuch unternehmen, unter Verwendung des Quellcodes Nachahmungen der Software, des Quellcodes oder Ähnlichem zu entwickeln;
  2. die Software nicht verkaufen, übertragen, unterlizenzieren, transferieren, verteilen oder verpachten;
  3. die Software nicht Dritten über ein Computer-Netzwerk oder auf anderem Weg zugänglich machen;
  4. die Software nicht in irgendein Land exportieren (weder auf physikalische noch auf elektronische Art und Weise); oder
  5. die Software nicht in einer Weise nutzen, die gegen geltendes Recht oder Vorschriften verstößt,
  6. (alle oben genannten Punkte gelten als "unbefugte Nutzung").

Alle unausgesprochenen oder ausdrücklichen Rechte, die dem Nutzer unter diesen Bedingungen nicht ausdrücklich gewährt wurden, liegen bei Stars Mobile, den Unternehmen der Gruppe und deren Lizenzgebern. Außerdem behalten sie alle Rechte, Titel und Interessen an und gegenüber der Software.

Sie erkennen an, dass Sie alleinig haftbar sind für sämtliche Schäden, Kosten oder Unkosten, die aus oder durch irgendeine unbefugte Nutzung Ihrerseits entstehen. Sie müssen Stars Mobile sofort darüber informieren, wenn Sie Kenntnis von irgendeiner unbefugten Nutzung seitens Dritter erhalten, und Sie müssen Stars Mobile in angemessener Form bei jeglicher Untersuchung unterstützen, die sie aufgrund der von Ihnen beigebrachten Informationen in die Wege leiten.

1.5

Der Begriff "Stars Mobile", die Domain-Namen "pokerstars.de", "pokerstarscasino.de" sowie alle anderen Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Zeichen, Markennamen und/oder Domain-Namen, die von Stars Mobile von Zeit zu Zeit auf der Site verwendet werden (die "Warenzeichen"), sind die Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Zeichen, Markennamen und/oder Domain-Namen von Stars Mobile und/oder den Unternehmen der Gruppe und/oder seiner Lizenzgeber, und diese juristischen Einheiten behalten sich alle Rechte an solchen Warenzeichen vor. Darüber hinaus sind alle Site-Inhalte - inklusive, aber nicht ausschließlich die Software, Zeichen, Bilder, Grafiken, Fotografien, Animationen, Videos, Musik, Audiomaterial und Text (der "Site-Inhalt") - Eigentum von Stars Mobile und/oder eines der Unternehmen der Gruppe und/oder seiner Lizenzgeber und urheberrechtlich sowie durch das Recht auf geistiges Eigentum oder andere Rechte geschützt. Sie erkennen hiermit an, dass Sie durch die Nutzung der Dienstleistung und der Site keine Rechte an Site-Inhalten und/oder den Warenzeichen bzw. jeglichen Teilen davon erhalten. Unter keinen Umständen dürfen Sie die Inhalte der Sites und/oder die Warenzeichen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Stars Mobile nutzen.

Darüber hinaus stimmen Sie zu, alles zu unterlassen, was die Rechte verletzen oder möglicherweise verletzen könnte, inklusive der Rechte von Stars Mobile, der Unternehmen der Gruppe und/oder seiner Lizenzgeber am geistigen Eigentum der Software, der Warenzeichen oder der Inhalte der Site. Weiterhin stimmen Sie zu, nichts zu tun, was das Image oder den Ruf von Stars Mobile, den Unternehmen der Gruppe, seinen Mitarbeitern, Direktoren, Vorstandsmitgliedern und Beratern beschädigen könnte.

1.6

Sie gewährleisten, dass alle von Ihnen in Verbindung mit der Site oder der Dienstleistung verwendeten Namen oder Bilder (wie z.B. Ihr Benutzername und Ihr Avatar) nicht die Rechte an geistigem Eigentum, Datenschutzrechte oder andere Rechte Dritter verletzen. Sie gewähren PokerStars und den Unternehmen der Gruppe hiermit eine weltweit gültige, unwiderrufliche, übertragbare, gebührenfreie und unterlizenzierbare Lizenz zur Nutzung solcher Namen und Bilder - in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien - für jegliche mit der Site oder der Dienstleistung in Verbindung stehende Zwecke.

1.7

Während der Nutzung der Dienstleistung können Sie virtuelle Chips zur Verwendung innerhalb der Dienstleistung "sammeln", "kaufen" oder "erwerben" (die "virtuellen Chips"). Sie erkennen an, dass diese "realen" Begriffe ausschließlich im übertragenen Sinn zu verstehen sind, und dass Sie weder ein Recht noch einen Anspruch auf die in irgendeinem Spiel erscheinenden oder entstehenden virtuellen Chips, ganz gleich, ob sie in einem Spiel "gesammelt" oder von Stars Mobile "erworben" wurden, noch auf irgendein anderes, ihr Konto begleitendes oder innerhalb der Dienstleistung gespeichertes Attribut haben. Kein auf dem Konto des Benutzers angezeigtes Guthaben in einer "virtuellen Währung" stellt ein reales Guthaben oder einen gespeicherten Wert dar, jedoch ist es ein Messwert für das Ausmaß seiner Lizenz.

1.8

Stars Mobile verbietet und erkennt weder den angeblichen Transfers virtueller Chips außerhalb der Dienstleistung noch den angeblichen Verkauf, die Schenkung oder den Handel in der "realen Welt" von oder mit irgendetwas, das in der Dienstleistung erscheint oder in ihr seinen Ursprung hat, sofern nicht anderweitig ausdrücklich von Stars Mobile schriftlich bestätigt. Dementsprechend dürfen Sie virtuelle Chips weder unterlizenzieren, noch mit ihnen handeln, sie verkaufen oder versuchen, sie für irgendeinen Gegenwert außerhalb eines Spiels zu verkaufen. Alle derartigen Transfers oder Transfer-Versuche sind verboten und nichtig, und können zur Kündigung Ihres Kontos bei Stars Mobile führen. Darüber hinaus erkennen Sie an, dass wir rechtliche Schritte gegen Sie für alle Schäden einleiten, die durch solche Transfers oder durch den Versuch des Transfers virtueller Chips außerhalb der Dienstleistung entstehen.

LIZENZ FÜR VIRTUELLE CHIPS

1.9

Sie können auf der Einkaufsseite der Dienstleistung eine Lizenz zur entgeltlichen Nutzung virtueller Chips erwerben. Geben Sie hierfür Ihre Abrechnungsinformationen an, bestätigen Sie die Einzelheiten Ihres Einkaufs und stimmen Sie dieser Vereinbarung erneut zu.

1.10

Wenn Sie eine Lizenz zur Nutzung virtueller Chips erwerben, können wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die virtuellen Chips zusenden, die Sie bestellt haben. Vergewissern Sie sich bitte so bald wie möglich, dass die Informationen in der Bestätigungs-E-Mail korrekt angegeben sind, und legen Sie eine Kopie der E-Mail Ihren Unterlagen bei. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice. Stars Mobile speichert die Aufzeichnungen von Transaktionen zur Beantwortung von Fragen.

1.11

Beim Erwerb einer Lizenz zur Nutzung virtueller Chips stellt Ihre Bestellung ein Angebot zum Kauf einer Lizenz zur Nutzung virtueller Chips an uns dar. Dem stimmen wir dadurch zu, dass wir Ihnen die virtuellen Chips in Ihrem Konto zur Nutzung in unseren Spielgeldspielen bereitstellen (die "Zustimmung"). Ihre Lizenz zur Nutzung virtueller Chips in den Spielgeldspielen ist eine Dienstleistung, die Ihnen von Stars Mobile ab der Zustimmung von Stars Mobile zu Ihrem Erwerb zur Verfügung gestellt wird. Der Erwerb einer Lizenz zur Nutzung virtueller Chips ist seitens Stars Mobile Stars Mobile nicht erstattungsfähig.

1.12

Stars Mobile kann die Preise für die Dienstleistung und die für Sie lizenzierten virtuellen Chips jederzeit ändern. Sie bestätigen, dass Stars Mobile, aus welchem Grund auch immer, zu keiner Erstattung verpflichtet ist, und dass Sie bei der Schließung eines Benutzerkontos weder Geld noch sonstige Vergütungen für ungenutzte virtuelle Chips erhalten, ganz gleich, ob eine solche Schließung freiwillig oder unfreiwillig erfolgte.

1.13

Zur Vermeidung von Missverständnissen sei hiermit erklärt, dass der Kauf einer Lizenz zur Nutzung virtueller Chips Sie nicht zu irgendwelchen Ansprüchen berechtigt als denen, die in der Lizenz berücksichtigt werden. Ferner wird klargestellt, dass eine erworbene Lizenz nur wie in der Lizenzvereinbarung ausdrücklich beschrieben übertragen und weder eingelöst noch verkauft, übertragen, vermacht, verleast, vermietet oder anderweitig gegen Entgelt vergeben werden darf.

2. KEINE GEWÄHRLEISTUNGEN

2.1

Stars Mobile lehnt jede und alle Gewährleistungen, ausdrücklich oder stillschweigend, in Verbindung mit der Dienstleistung, die Ihnen "OHNE MÄNGELGEWÄHR" angeboten wird, ab und gibt keinerlei Gewährleistung oder Zusicherung bezüglich ihrer Qualität, Eignung, Vollständigkeit oder Richtigkeit.

2.2

Unabhängig von unserem Bemühen, Ihnen eine Dienstleistung von höchster Qualität, Sicherheit und Schutz zu bieten, geben wir keine Gewährleistung ab, dass die Dienstleistung ununterbrochen, rechtzeitig oder fehlerfrei zur Verfügung steht, dass Defekte korrigiert werden oder dass die hier vorgestellte Software und die Site frei von Viren, Bugs oder Fehlern ist.

2.3

Stars Mobile behält sich das Recht vor, die Dienstleistung nach alleinigem Ermessen mit sofortiger Wirkung zu sperren, einzustellen, zu ändern, zu löschen oder Ergänzungen vorzunehmen, ohne Anzeigepflicht Ihnen gegenüber, wenn wir der Meinung sind, dass dies notwendig sei, inklusive (als Beispiel) wenn wir Informationen darüber erhalten, dass Sie irgendeine Selbstausschluss-Vereinbarung mit einem beliebigen Glücksspielanbieter getroffen haben oder wir es für die Verwaltung, die Wartung oder die Aktualisierung der Software für erforderlich halten. Wir haften für keinerlei Schäden, die Ihnen als Folge einer solchen von Stars Mobile gefällten Entscheidung entstehen.

3. ZUSTÄNDIGKEIT

3.1

Stars Mobile behält sich das Recht zur Eröffnung, Wartung und Sperrung von Nutzerkonten auf der Site vor. Die in jeglicher Hinsicht in Bezug auf ein Nutzerkonto, die Nutzung der Dienstleistung oder eine Streitbeilegung getroffene Entscheidung des Managements von Stars Mobile ist endgültig, und die Möglichkeit der erneuten Vorlage oder einer Berufung ist nicht gegeben.

4. IHRE ERKLÄRUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN

Vor und während Ihrer Nutzung des Service erklären, gewährleisten, versichern und stimmen Sie zu, dass:

4.1

Sie die Dienstleistung nach eigener Entscheidung, eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko hin nutzen;

4.2

Sie uns in Übereinstimmung mit unseren regulatorischen Bestimmungen sowie für Ihren Zugriff auf unsere Software (und / oder Dienste) und deren Nutzung über eine unserer Websites bestimmte persönliche Daten (inklusive Details in Bezug auf Ihre Zahlungsmethoden) zur Verfügung stellen und uns (oder in unserem Namen handelnde Dritte) den Zugriff auf oder die Nutzung Ihrer Standortdaten (und / oder anderer Daten) erlauben. Diese von Ihrem Gerät / Computer abgeleiteten Daten dienen dazu, Ihnen die Dienste / Software zur Verfügung zu stellen. Hiermit stimmen Sie zu, dass wir (oder in unserem Namen handelnde Dritte) Zugriff auf diese Daten haben und diese zum oben genannten Zweck nutzen dürfen. Es ist Ihnen nicht gestattet, unsere Software (und / oder Dienste) zu nutzen, ohne diese Bestimmungen zu akzeptieren. Stars Mobile richtet sich bei der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten nach den gesetzlichen Datenschutzrichtlinien und Bestimmungen der Isle of Man in Übereinstimmung mit und beschrieben in unseren Datenschutzrichtlinien.

4.3

die Telekommunikationsnetzwerke und Internet-Zugangsdienste, die Sie benötigen, um Zugang zur Dienstleistung zu erhalten und diesen zu nutzen, nicht von Stars Mobile kontrolliert werden und Stars Mobile in keiner Weise für deren Ausfälle, mangelnde Geschwindigkeit, Leistungseinschränkungen oder andere diesbezügliche Mängel haftbar zu machen ist;

4.4

Sie dürfen die Dienstleistung in keiner Weise dazu nutzen, den Transfer oder den Empfang irgendeines finanziellen Gewinns oder sonstigen geldwerten Vorteils für sich oder irgendeine dritte Person (egal, ob sie in Ihrem Namen handelt) zu erzeugen, zu erhalten oder zu ermöglichen. Virtuelle Chips haben keinen eigenen Wert und sind im Rahmen eines Benutzerkontos weder übertragbar noch eintauschbar. Darüber hinaus haben virtuelle Chips selbst keinen Wert und können nicht gegen irgendeine "reale" Währung oder einen "realen" Preis eingelöst werden. Folglich ist Ihnen die Unterlizenzierung, Vermietung, das Leasing, der Verkauf, Handel, die Schenkung, Vererbung oder sonstige Übermittlung Ihres Benutzerkontos oder irgendwelcher mit Ihrem Benutzerkonto verbundenen virtuellen Chips an eine dritte Person verboten;

4.5

Sie mindestens 18 Jahre alt sind und sich derzeit nicht selbst von irgendeiner Online- oder mobilen Glücksspiel-Site ausgeschlossen haben. Sie werden uns sofort davon in Kenntnis setzen, falls Sie eine Selbstausschluss-Vereinbarung mit irgendeinem Glücksspielanbieter eingehen.

5. VERBOTENE NUTZUNGEN

5.1

SOFTWAREMODIFIZIERUNGEN. Der Nutzer darf nicht versuchen, die Software in irgendeiner Weise zu modifizieren, dekompilieren, zurückzuentwickeln oder zu disassemblieren.

5.2

PERSÖNLICHE NUTZUNG. Die Dienstleistung ist nur für die persönliche Nutzung und zur Unterhaltung des Nutzers vorgesehen. Sie ist unentgeltlich und darf nicht zu Ihrem finanziellen Gewinn oder einem sonstigen geldwerten Vorteil für Sie genutzt werden. Der Nutzer muss Stars Mobile gegenüber vollständige und wahrheitsgetreue Angaben machen und ist verpflichtet, Stars Mobile über jede Änderung seiner persönlichen Angaben zu informieren.

5.3

ABSPRACHEN. Geheime Absprachen zwischen Nutzern, indem sie Informationen über ihre verdeckten Karten austauschen oder mittels anderer Methoden, sind strikt verboten. Neben weiteren Maßnahmen behält sich Stars Mobile das Recht vor, die Teilnehmerplätze zu beschränken und/oder Nutzer von der Teilnahme an einem bestimmten Pokertisch oder Wettkampf auszuschließen sowie gleichermaßen zwei oder mehreren Nutzern zu untersagen, gemeinsam an einem Tisch oder in einem Wettkampf zu spielen. Zusätzlich behält sich Stars Mobile das Recht vor, jegliche Absprache oder den Versuch einer Absprache zwischen Spielern (einschließlich Nutzern) als einen wesentlichen Verstoß gegen diese Vereinbarung anzusehen. Daraus folgend hat Stars Mobile das Recht, ein Nutzerkonto zu sperren, wenn ein Nutzer derartige Handlungen vornimmt oder den Versuch unternimmt - unabhängig vom Ergebnis eines solchen Versuchs.

5.4

EXTERNE SPIELERUNTERSTÜTZUNGS-TOOLS (EPA) Stars Mobile verbietet sämtliche externen Spielerunterstützungs-Tools ("EPA-Tools"), welche zu dem Zweck entwickelt wurden, einem Spieler einen "unlauteren Vorteil" zu verschaffen. Stars Mobile definiert "EPA-Tools" als Computersoftware (von der vorhergehenden Definition von Software abzugrenzen), sowie nicht-softwarebasierte Systeme (z. B. Websites, anmeldepflichtige Dienstleistungen und physisches Material). Stars Mobile hat eine weite Auslegung hinsichtlich dessen, was einen "unlauteren Vorteil" im Zusammenhang mit der Verwendung irgendwelcher EPA-Tools darstellt. Detaillierte Richtlinien finden Sie auf unserer Seite Häufige Fragen (FAQ zu Tools und Diensten von Drittanbietern. Zur Vermeidung von Zweifeln gilt, dass das Verbot Folgendes umfasst, aber sich nicht darauf beschränkt: ein Vorgang, bei dem ein Nutzer auf Informationen anderer Spieler zugreift oder diese sammelt, sodass diese Informationen über das hinausgehen, was der Nutzer persönlich im Verlauf seiner Spielteilnahme hätte beobachten können oder ein Vorgang, bei dem ein Nutzer Ratschläge, Anweisungen oder Unterstützung zur Spielweise in Echtzeit in einem Rahmen erhält, der über das Grundniveau hinausgeht.

5.5

AUTOMATISCHE SPIELER (BOTS) Die Nutzung künstlicher Intelligenz - u. a. von "Robotern" - in Zusammenhang mit unserem Service ist streng verboten. Alle Handlungen, die ein Nutzer in Bezug auf die Dienstleistung vornimmt, müssen von den Spielern persönlich über die Benutzeroberfläche vorgenommen werden, die durch die Nutzung der Software zugänglich ist, und ohne die Zuhilfenahme irgendeiner Art von künstlicher Intelligenz.

5.6

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Stars Mobile Schritte unternehmen darf, um die Nutzung verbotener EPA-Tools zu entdecken und zu verhindern. Diese Schritte können beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf die Prüfung von Programmen, die zeitgleich mit der Stars Mobile Software auf dem Computer des Nutzers laufen. Sie erklären, dass Sie nicht versuchen werden, diese Schritte zu umgehen, zu überlagern oder zu blockieren, eingeschlossen unter anderem ist die Verwendung einer Software Dritter, die die Schritte umgeht, überlagert oder blockiert.

5.7

CHIP-DUMPING Chip-Dumping liegt vor, wenn ein Nutzer vorsätzlich eine Pokerhand verliert, um absichtlich seine virtuellen Chips an einen anderen Nutzer zu transferieren. Jeder Nutzer, der während der Nutzung der Dienstleistung mit einem anderen Nutzer Chip-Dumping vornimmt oder dieses versucht, kann dauerhaft von der Nutzung der Dienstleistung ausgeschlossen werden und sein Spieler-Konto kann sofort geschlossen werden. Unter solchen Umständen ist Stars Mobile in keiner Weise verpflichtet, dem Nutzer virtuelle Chips zu erstatten oder gutzuschreiben, die sich zu diesem Zeitpunkt auf seinem Benutzerkonto befinden mögen.

5.8

BETRÜGERISCHES VERHALTEN. Kommt Stars Mobile zu der Auffassung, dass ein Nutzer betrügerische, rechtswidrige, unehrliche oder verwerfliche Handlungen während der Nutzung der Dienstleistung vorgenommen hat, oder den Versuch dazu unternommen hat, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, eine der in Artikel 5 genannten Aktivitäten oder jegliche andere Spielmanipulation, oder das Leisten einer betrügerischen Zahlung (einschließlich, aber nicht begrenzt auf die Verwendung von gestohlenen Kreditkarten oder betrügerische Rückbuchungen oder Geldwäsche), ist Stars Mobile berechtigt, nach eigenem Ermessen jede notwendige Maßnahme zu ergreifen. Diese Maßnahmen beinhalten, jedoch nicht ausschließlich:

  1. die sofortige Sperrung des Nutzerzugangs zur Dienstleistung;
  2. die Schließung des Nutzerkontos bei Stars Mobile;
  3. das Einziehen aller virtuellen Chips, die sich auf dem Benutzerkonto befinden; und/oder
  4. das Einleiten rechtlicher Schritte gegen einen Nutzer.

6. ANSTÖSSIGE SPRACHE ODER INHALTE

Dem Nutzer ist es verboten, über die Chat-Funktion der Dienstleistung (siehe auch die Verhaltensregeln im Kartenraum), der Spielerbild-Option oder in Korrespondenz mit Mitarbeitern von Stars Mobile rechtswidrige, unanständige, rassistische, obszöne, verleumderische, verunglimpfende, bedrohende oder andere Inhalte zu veröffentlichen, welche gegen ein Gesetz verstoßen oder allgemein als beleidigend aufgefasst werden.

7. VERSTÖSSE

7.1

Ohne dass dies andere Rechte beeinträchtigt, behält sich Stars Mobile oder jedes andere Unternehmen innerhalb der Gruppe, das Dienstleistungen anbietet, das Recht vor, geeignete Maßnahmen einzuleiten, wenn ein Nutzer vollständig oder teilweise gegen eine hier enthaltene Vorschrift verstößt. Dies erfasst die Kündigung dieser Vereinbarung oder jeder anderen Vereinbarung mit dem Nutzer, einschließlich der unmittelbaren Sperrung des Nutzerzugangs zu der Dienstleistung oder irgendeiner anderen von der Gruppe angebotenen Dienstleistung, die Sperrung des Benutzerkontos auf der Site oder auf irgendeiner anderen durch die Gruppe betriebenen Site unter Einziehung aller virtueller Chips auf dem jeweiligen Benutzerkonto auf der Site oder irgendeiner anderen durch die Gruppe betriebenen Site, und/oder die Einleitung rechtlicher Schritte gegen diesen Nutzer.

7.2

Sie stimmen zu, Stars Mobile, die Gruppe und deren Aktionäre, Direktoren und Angestellte gegen alle Ansprüche, Forderungen, Verluste und alle Kosten und Auslagen (inklusive gesetzlicher Gebühren und sonstiger Abgaben gleich welcher Art und in welchem Zusammenhang) schadlos zu halten, die entstehen können in Zusammenhang mit:

  1. Ihrem vollständigen oder teilweisen Verstoß gegen diese Vereinbarung;
  2. dem Verstoß gegen ein Gesetz oder etwaige Rechte dritter Parteien Ihrerseits und
  3. Ihrer Nutzung der Dienstleitung oder der Nutzung der Dienstleistung durch eine andere Person mit Ihren Anmeldedaten (wie unten definiert), ob mit oder ohne Ihre Zustimmung.

8. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

8.1

PokerStars ist vollständig haftbar für Schäden an Gesundheit, körperlicher Unversehrtheit oder dem Leben, die durch PokerStars, seine Vertreter oder Mitarbeiter bei der Ausübung vertraglicher Verpflichtungen verursacht wurden.

8.2

PokerStars ist vollständig haftbar für Schäden, die willentlich oder durch grobe Fahrlässigkeit von PokerStars, seinen Vertretern oder Mitarbeitern bei der Ausübung vertraglicher Verpflichtungen verursacht wurden. Dasselbe gilt für Schäden, die aus Mängeln an der Qualität, die von PokerStars garantiert wurde, entstanden sind, oder für Schäden, die aus bösartigen Handlungen von PokerStars entstanden sind.

8.3

Wenn Schäden, ausgenommen die Fälle in Abschnitt 8.1 oder 8.4, hinsichtlich eines Verstoßes gegen vertragliche Kernpflichten durch leichte Fahrlässigkeit verursacht werden, ist PokerStars nur für die Schadenshöhe haftbar, die typischerweise vorhersehbar war. Vertragliche Kernpflichten bezeichnen in dem Zusammenhang Pflichten, deren Ausübung die ordnungsgemäße Erfüllung dieser Vereinbarung erst möglich macht und auf deren Erfüllung sich ein Vertragspartner regulär verlassen kann.

8.4

PokerStars Haftbarkeit gemäß dem deutschen Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

8.5

Jede weitere Haftbarkeit von PokerStars wird ausgeschlossen.

8.6

Der Zeitraum für Schadensersatzansprüche gegen PokerStars läuft nach einem (1) Jahr ab, ausgenommen sind Fälle in Abschnitt 8.1, 8.2, 8.3 oder 8.4.

9. SICHERHEIT UND IHR KONTO

9.1

Jedes Nutzerkonto ist durch die kombinierte Verwendung einer einzigartigen Stars-ID ("Stars-ID") mit einem einzigartigen und geheimen Passwort ("Passwort") und anderen optionalen numerischen, vom Nutzer auszuwählenden Authentifizierungsmaßnahmen zugänglich (die Stars-ID, das Passwort und alle anderen Authentifizierungsmaßnahmen werden nachfolgend zusammen als "Zugangsdaten" bezeichnet). Der Nutzer ist verpflichtet, seine eigene Stars-ID und das Passwort nach Maßgabe der sich hierauf beziehenden Regeln zu wählen.

9.2

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass er allein für alle Nutzungen der Dienstleistungen mit seinen Zugangsdaten verantwortlich ist und dass er die Zugangsdaten keiner anderen Person mitteilen noch einer anderen Person erlauben darf, die Dienstleistung über sein Benutzerkonto zu nutzen.

9.3

Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten immer als geheim und vertraulich zu behandeln und alle Maßnahmen zur Wahrung der Geheimhaltung und Vertraulichkeit zu ergreifen. Jegliche unautorisierte Nutzung der Zugangsdaten liegt in der alleinigen Verantwortung des Nutzers und wird als seine Nutzung betrachtet. Jegliche daraus erwachsende Haftung obliegt dem Nutzer.

9.4

Ein Nutzer darf nur ein einziges Benutzerkonto bei Stars Mobile führen und die Dienstleistung nur unter Verwendung dieses einzigen Benutzerkontos nutzen. Dem Nutzer ist es verboten, mehrere Konten bei Stars Mobile zu eröffnen. Merkt Stars Mobile, dass ein Nutzer zusätzliche Konten eröffnet hat, wird Stars Mobile diese zusätzlichen Konten ohne Ankündigung schließen und kann alle virtuellen Chips auf diesen zusätzlichen Konten konfiszieren.

9.5

Während der Nutzung der Dienstleistung sind Sie nicht in der Lage, Wetteinsätze (mit virtuellen Chips) zu platzieren, die höher sind als die Gesamtsumme der virtuellen Chips, die sich auf Ihrem Benutzerkonto befindet.

9.6

Sie tragen die volle Verantwortung dafür, alle an Stars Mobile geschuldeten Gelder zu zahlen. Sie erklären sich einverstanden, keine Ausgleichsbuchungen vorzunehmen und/oder keine Zahlung, welche Sie in Bezug auf die Dienstleistung getätigt haben, zu verweigern oder zurückzunehmen. Sie werden Stars Mobile für jegliche Ausgleichsbuchung, Verweigerung oder Rücknahme Ihrer Zahlungen entschädigen, sowie für jeglichen Schaden, der uns als Folge entsteht.

9.7

Stars Mobile behält sich das Recht vor, die Kreditwürdigkeit und/oder Identität eines Nutzers durch Drittparteien wie Kreditagenturen oder Dienstleistern überprüfen zu lassen und hierbei die Informationen zu verwenden, welche Sie uns als Nutzer bei der Anmeldung für die Dienstleistung genannt haben. Die Drittanbieter-Auskunfteien speichern die Daten möglicherweise, verwenden sie aber nicht für anderweitige Zwecke.

9.8

Stars Mobile behält sich das Recht vor, elektronische Zahlungsbearbeitung von dritten Parteien und/oder Finanzinstitutionen zur Bearbeitung der von Ihnen und an Sie gemachten Zahlungen in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Dienstleistung zu nutzen.

10. SOFTWARE DRITTER

10.1

Die Software beinhaltet - als einen ihrer Bausteine - die Software Dritter, darunter Software, die von dem OpenSSL-Projekt für die Nutzung im OpenSSL Toolkit (http://www.openssl.org) entwickelt wurde, eine kryptografische Software von Eric Young, ungif-Software von Eric S. Raymond, PSTCollectionView-Software von Peter Steinberger sowie Schriftarten-Software, die eigens für den Lizenznehmer oder seine Zulieferer entwickelt wurde und den Urheberrechtsgesetzen der Vereinigten Staaten und anderer Gerichtsbarkeiten unterliegt (die "Lizenzierte Software").

10.2

Die Nutzung der lizenzierten Software durch den Nutzer geschieht in Übereinstimmung mit allen Bedingungen dieser Vereinbarung.

10.3

Die lizenzierte Software darf weder geändert, modifiziert noch aus der Software extrahiert werden.

10.4

Die Nutzung der Software durch den Nutzer beschränkt sich auf die "interne Nutzung", das heißt, dass er die lizenzierte Software ausschließlich im Rahmen seines üblichen und alltäglichen beruflichen oder privaten Gebrauchs nutzen darf, und nicht zum Weiterverkauf, der Unterlizenzierung oder Verbreitung. "Übliche und alltägliche interne berufliche Nutzung" bedeutet für den Endnutzer als Unternehmen die Nutzung durch den Nutzer, seiner Angestellten und autorisierten Vertreter im Rahmen seines üblichen und alltäglichen Geschäfts. "Übliche und alltägliche private Nutzung" bedeutet für den Endnutzer als Einzelperson die Nutzung durch den Nutzer oder ein Mitglied seines Haushalts für interne private Zwecke. Alle diese Angestellten, Vertreter und Haushaltsmitglieder sollten vom Nutzer über die Bedingungen dieser Vereinbarung in Kenntnis gesetzt werden.

10.5

Alle nicht ausdrücklich gewährten Rechte der lizenzierten Software sind vorbehalten.

10.6

Das OpenSSL Toolkit, die ungif-Software, die PSTCollectionView-Software und die kryptografische Software werden von OpenSSL Project und von Eric. S. Raymond, von Peter Steinberger und Eric Young "in der vorliegenden Form" bereitgestellt und alle ausdrücklichen oder inbegriffenen Garantien (eingeschlossen, jedoch nicht ausschließlich, die inbegriffene Gewährleistung der Handelsüblichkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck) sind ausgeschlossen. Unter keinen Umständen können OpenSSL Project, Eric Young, Eric S. Raymond, Peter Steinberger oder deren Mitarbeiter haftbar gemacht werden für direkte, indirekte, beiläufige, spezielle, exemplarische oder Folgeschäden (eingeschlossen, jedoch nicht ausschließlich, sind die Beschaffung von Ersatzteilen oder Dienstleistungen; Nutzungsschäden, der Verlust von Daten, Gewinnen oder Betriebsunterbrechungen), wie auch immer verursacht oder unter irgendeiner Haftung, ob vertraglich, aus verschuldensunabhängiger Haftung oder rechtswidriger Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit oder Ähnliches), die entstanden sind im Zusammenhang mit der Nutzung des OpenSSL Toolkit, der ungif-Software, der PSTCollectionView-Software und der kryptografischen Software. Dies gilt auch, wenn zuvor auf die Möglichkeit eines solchen Schadens hingewiesen wurde.

11. STREITFÄLLE

Der Nutzer akzeptiert, dass die historischen Daten jeder Hand auf den Servern von Stars Mobile aufgezeichnet werden. Im Falle einer Abweichung zwischen den Pokerkarten, die auf dem Computer des Nutzers angezeigt werden, und den Spielaufzeichnungen auf den Servern von Stars Mobile, gelten letztere Aufzeichnungen als maßgeblich. Der Nutzer akzeptiert weiterhin, dass die Funktionen "Handverlauf anzeigen" und "Hand Replayer" der Software nicht als offizielle historische Aufzeichnungen einer gespielten Hand gelten.

12. ÄNDERUNGEN

Stars Mobile behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung oder einen Teil davon jederzeit ohne Benachrichtigung zu aktualisieren oder abzuändern, und Sie sind 14 Tage nach Veröffentlichung der geänderten Bedingungen auf der Site daran gebunden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Site regelmäßig zu besuchen und die Vereinbarung auf eventuelle Änderungen zu überprüfen. Zum Erhalt einer Kopie der vorliegenden Version der Vereinbarung wenden Sie sich bitte schriftlich an PokerStars, Douglas Bay Complex, King Edward Road, Onchan, Isle of Man, IM3 1DZ. Ihre fortgesetzte Nutzung der Site soll als Ihre Zustimmung zu jeglichen Änderungen dieser Vereinbarung gewertet werden.

13. ANWENDBARES RECHT

Die Vereinbarung und alle mit ihr verbundenen Angelegenheiten unterliegen dem Recht der Isle of Man und sollen nach diesem ausgelegt werden. Alle Vertragspartner erklären sich hiermit unwiderruflich damit einverstanden, dass die Gerichte der Bundesrepublik Deutschland und der Isle of Man die Rechtsprechungskompetenz für Vorgänge in Bezug auf jeglichen Anspruch, jegliche Streitigkeit oder Meinungsverschiedenheit im Hinblick auf diese Vereinbarung und jeglicher aus ihr entstehender Angelegenheit haben und verzichten unwiderruflich auf das möglicherweise bestehende Recht, der Einreichung einer Klage vor diesen Gerichten zu widersprechen oder vorzutragen, dass die Klage in einem nachteiligen Gerichtsstand anhängig gemacht wurde, oder dass diese Gerichte keine Rechtsprechungskompetenz haben. Nichts in diesem Absatz schränkt das Recht von Stars Mobile ein, vor jedem Gericht ein Verfahren gegen Sie einzuleiten. Ebenso wenig sollte das Einleiten eines Gerichtsverfahrens vor einem oder mehreren Gerichten das Einleiten vor einem anderen Gericht, ob gleichzeitig oder nicht, ausschließen, sofern dies durch die Gesetze dieser anderen Rechtsprechung gestattet ist. Diese Rechtswahl berührt keine Rechte, die Ihnen als Verbraucher möglicherweise gemäß Bestimmungen des EU-Rechts oder anderweitigen Rechts, das mangels einer solchen Rechtswahl für Sie gilt, eingeräumt werden.

14. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine Vorschrift dieser Vereinbarung in einer Jurisdiktion illegal, ungültig oder undurchsetzbar werden oder sein, so soll in dieser Jurisdiktion die Geltung oder Durchsetzbarkeit der anderen Vorschriften, oder die Geltung oder die Durchsetzbarkeit in anderen Jurisdiktionen oder andere Vorschriften hiervon unberührt bleiben.

15. ÜBERTRAGUNG

Stars Mobile behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung vollständig oder teilweise zu jeder Zeit ohne Bekanntgabe zu übertragen. Der Nutzer ist nicht berechtigt, seine Rechte oder Pflichten aus dieser Vereinbarung zu übertragen.

16. VERSCHIEDENES

16.1

Keine Duldung (ausdrücklich oder stillschweigend) eines Verstoßes gegen eine Vorschrift dieser Vereinbarung durch Stars Mobile (einschließlich des Unterlassens durch Stars Mobile, genaue und wortgetreue Leistung oder Befolgung einer Vorschrift dieser Vereinbarung zu fordern) soll in irgendeiner Weise als die Duldung eines jeglichen zukünftigen Verstoßes gegen diese Vorschrift oder jegliche andere Vorschrift dieser Vereinbarung gewertet werden.

16.2

Nichts in dieser Vereinbarung begründet und verleiht Dritten, die nicht Partei dieser Vereinbarung sind, mit Ausnahme eines Unternehmens innerhalb der Gruppe, irgendwelche Rechte oder Vorteile.

16.3

Nichts in dieser Vereinbarung begründet eine Anstellung, Partnerschaft, Vertretung, Verwahrungsvereinbarung, Treuhänderschaft oder ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen Ihnen und uns.

16.4

Diese Vereinbarung stellt sämtliche Abreden und Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die Dienstleistung dar und ersetzt jegliche vorgehenden Vereinbarungen, Abreden oder Abkommen zwischen Ihnen und uns.

16.5

Der Nutzer verpflichtet sich, jederzeit vollständige und wahrheitsgemäße Angaben im Hinblick auf alle von Stars Mobile verlangten Details und Informationen in Verbindung mit der Nutzung der Dienstleistung zu machen, bezogen auf die Bedingungen der Datenschutzrichtlinien.

16.6

Im Fall von Unterschieden zwischen jeglichen übersetzten Fassungen dieser Vereinbarung soll die deutsche Version dieser Vereinbarung die maßgebliche Version sein.

Copyright © 2017 Rational Intellectual Holdings Limited. Alle Rechte vorbehalten.

In Bezug auf OpenSSL Toolkit:
Copyright © 1998-2011 The OpenSSL Project. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 1995-1998 Eric Young. Alle Rechte vorbehalten.

In Bezug auf die PSTCollectionView-Software:
Copyright (c) 2012-2013 Peter Steinberger

In Bezug auf die ungif-Software:

GIFLIB Distribution - Copyright (c) 1997 Eric S. Raymond

Weitere Informationen erhalten Sie unter sh.pokerstars.de.

Stars Mobile erreichen Sie über den Support.

Version 14.7 der Endnutzer-Lizenzvereinbarung von Stars Mobile.
Gültig ab November 2017.

Verantwortungsbewusstes Spielen

Responsible Gaming

Wir haben uns verpflichtet, verantwortungsbewusstes Spielen zu unterstützen, und engagieren uns für ein angenehmes und positives Spielerlebnis.

Support - Häufige Fragen (FAQ)

FAQ

Unser Kundenservice-Team hat eine Reihe von häufig gestellten Fragen und die entsprechenden Antworten zusammengestellt.

Pokerspiele - Häufige Fragen (FAQ)

faq games

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Spielen auf PokerStars.

Aktionen

Special Offers

Bei PokerStars finden Sie immer exklusive Aktionen mit Preisgeldern, Tickets für die besten Poker-Events und vieles mehr.

Alles über Poker

How to Play Poker

Hier finden Sie unsere Pokerregeln, Tipps für Anfänger sowie ausführliche Strategien.

Spielen um Echtgeld

Chip Stack

Machen Sie Ihre erste Einzahlung und beginnen Sie Ihr Spiel auf PokerStars. Alle Einzahlungen sind sicher und geschützt.