Turnierabsage

Wenn wir aus irgendeinem Grund ein Turnier absagen müssen, bemühen wir uns darum, die Spieler auf möglichst faire und angemessene Weise zu entschädigen. Es gibt drei verschiedene Entschädigungsmethoden, abhängig von den genauen Umständen und dem Zeitpunkt der Absage. Welche Methode angewendet wird, liegt im alleinigen Ermessen des Turniermanagements.

Rollback

In diesem Fall wird das Turnier "zurückgesetzt" - als ob es gar nie stattgefunden hätte. Wenn Sie für das Turnier angemeldet waren, bekommen Sie Buy-in und Gebühren (inklusive Rebuys, Add-ons und Knockout-Beitrag, sofern vorhanden) zurückerstattet. Das Buy-in wird zudem in derselben Form, in der Sie es bezahlt haben, rückerstattet. Wenn Sie sich beispielsweise mit T$10 und $15 Cash in ein Turnier eingekauft haben, erhalten Sie T$10 und $15 Cash zurück.

Die anderen zwei Methoden werden als "Roll Forward" bezeichnet. Das heißt, die Aufteilung des Geldes aus dem Turnier erfolgt zumindest teilweise aufgrund der Ergebnisse.

Roll Forward (Keine Spieler in den Geldrängen)

Wenn ein Turnier abgesagt wird und ein "Roll Forward" erfolgt, bevor die Spieler die Geldränge erreicht haben, erhält jeder der restlichen Spieler seine Turniergebühr (plus Knockout-Bounty, sofern vorhanden) zurück. Dann teilen wir den Preispool nach folgender Formel auf:

  • 50% des Preispools werden zu gleichen Teilen unter den verbleibenden Spielern aufgeteilt
  • 50% des Preispools werden anteilsmäßig aufgrund der Chipzahl aufgeteilt

Ein Beispiel:

Sie haben an einem $33 ($30 Entry +$3 Turniergebühr) Buy-in Turnier (mit Rebuys) teilgenommen. Es gab zunächst 200 Spieler und mit Rebuys betrug der gesamte Preispool $9.000. Angenommen, zur Zeit der Absage waren noch 100 Spieler übrig, und Ihre Chipzahl betrug 37.500. Insgesamt waren 300.000 Chips im Spiel.

Preispool, der zu gleichen Teilen aufgeteilt wird: $9.000/2 = $4.500
Preispool, der aufgrund der Chipzahl aufgeteilt wird: $9.000/2 = $4.500

Ihr Anteil am Geld, das zu gleichen Teilen aufgeteilt wird: $4.500/100 = $45
Ihr Anteil aufgrund der Chipzahl: $4.500 x (37.500/300.000) = $562,50
Ihre rückerstattete Turniergebühr: $3
Gesamtbetrag, der Ihrem Konto gutgeschrieben wird: $610,50

Hinweis: Wenn Sie ausscheiden, bevor das Turnier abgesagt wird, erhalten Sie keine Rückzahlung.

Wenn wir ein "Roll Forward" durchführen, erfolgen alle Erstattungen in Cash (keine T$).

Roll Forward (Spieler in den Geldrängen)

Wenn ein Turnier abgesagt wird und Spieler bereits die Geldränge erreicht haben, erhält jeder der restlichen Spieler seine Turniergebühr (plus Knockout-Bounty, sofern vorhanden) zurück. Dann teilen wir den Preispool nach folgender Formel auf:

  • Jeder Spieler erhält den Mindestpreis, der zur Zeit der Absage noch nicht vergeben wurde
  • Der restliche Preispool wird anteilsmäßig aufgrund der Chipzahl aufgeteilt

Ein Beispiel:

Das Turnier wurde abgesagt, es waren noch 15 Spieler übrig, und Ihre Chipzahl betrug 37.500. Insgesamt waren 300.000 Chips im Spiel. Der restliche Preispool betrug $11.000 und der Mindestpreis war $250.

Preispool, der zu gleichen Teilen aufgeteilt wird: $250 x 15 = $3.750
Preispool, der aufgrund der Chipzahl aufgeteilt wird: $11.000 - $3.750 = $7.250

Ihr Anteil am Mindestpreis: $250
Ihr Anteil aufgrund Ihrer Chipzahl: $7.250 x (37.500/300.000) = $906,25
Ihre rückerstattete Turniergebühr: $3
Gesamtbetrag, der Ihrem Konto gutgeschrieben wird: $1.159,25

Hinweis: Wenn Sie ausscheiden, bevor das Turnier abgesagt wird, erhalten Sie Ihre Teilnahmegebühr nicht rückerstattet. Wenn Sie die Geldränge erreicht haben, bevor das Turnier abgesagt wurde, behalten Sie dieses Geld natürlich.

Heads-up Sit & Go-Turniere

Heads-up Sit & Go-Turniere (HU S&Gs) werden aufgrund ihres speziellen Formats anders gehandhabt. Vor allem, wenn ein Spieler verbunden bleibt und der andere nicht, kann der erste Spieler das Turnier einfach gewinnen, während die Verbindung des zweiten Spielers getrennt ist. Aus diesem Grund haben wir das Recht, bei einem HU S&G, das unserer Meinung nach von einem Ausfall unserer Site wesentlich beeinflusst wurde, eine Aufteilung nach Chipzahl durchzuführen.

Das Kleingedruckte

  1. Wenn ein Turnier mit einem garantierten Preispool abgesagt wird, erstatten wir nur die gesamten Buy-ins zurück, nicht den garantierten Betrag.
  2. Wenn ein Turnier mit fixen oder Pro-Bountys abgesagt wird, erstatten wir nur den regulären Preispool zurück (und den Knockout-Pool, sofern vorhanden), nicht die fixen oder Team Pro-Bountys.
  3. Der erstattete Betrag für Turniere, bei denen zusätzlich zum Geldpreis Tickets, Satellite-Qualifikationen oder Sachpreise vergeben werden, umfasst nur den Geldbetrag. Nicht monetäre Preise sind in der Roll Forward- oder Rollback-Berechnung nicht enthalten.
  4. Wir behalten uns das Recht vor, die Auszahlungen für Turnierabsagen oder diese Richtlinien zu ändern.

Zusammenfassung

Wir tun alles, um Turnierabsagen zu verhindern, aber wir möchten natürlich auch einen zweckmäßigen Plan haben, sollte eine solche Absage notwendig sein.

Bei weiteren Fragen zum Plan für Turnierabsagen wenden Sie sich bitte an den Support.

Willkommensbonus

First Deposit Bonus

Alle Spieler qualifizieren sich mit ihrer ersten Einzahlung für den PokerStars 100% Willkommensbonus in Höhe von bis zu $600.

Daily Bigs

Daily Bigs

PokerStars veranstaltet täglich Turniere mit gigantischen Preispools. Nutzen Sie Ihre Chance in den Daily Bigs!

Aktionen

Special Offers

Bei PokerStars finden Sie immer exklusive Aktionen mit Preisgeldern, Tickets für die besten Poker-Events und vieles mehr.