Unsere Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir, REEL Germany Limited, Sie hiermit über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Websites sh.pokerstars.de und www.pokerstarscasino.de (zusammen die "Plattform"). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Sie persönlich identifizieren, oder die auf Sie persönlich beziehbar sind, ggf. auch unter Zuhilfenahme von weiteren Informationen oder Mitteln, die wir nach allgemeinem Ermessen aufgrund einer Kosten-Nutzen-Analyse nutzen, um Spielteilnehmer zu identifizieren, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Sofern wir den Begriffen in dieser Datenschutzerklärung keine besondere Bedeutung zuschreiben, haben großgeschriebene Begriffe die Bedeutung, die ihnen unsere Endnutzer-Lizenzvereinbarung zuweist.

1. Identität des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die REEL Germany Limited, Villa Seminia, 8, Sir Temi Zammit Avenue, Ta' Xbiex, XBX 1011, Malta, Registernummer: C54851, ("REEL Germany"). Alternativ können Sie sich direkt an den Support wenden. 

Verweise auf "Sky Bet" oder "Sky Betting and Gaming" beziehen sich auf Unternehmen in der Sky Betting and Gaming Group, die Bonne Terre Limited (mit den Handelsnamen "Sky Bet", "Sky Vegas", "Sky Casino", "Sky Bingo" und "Sky Poker"), Hestview Limited (mit den Handelsnamen "Sky Games", "Sky Sports Super 6", "Sky Sports Fantasy Football", "Fantasy Six a Side", "Sky Bet Italia" und "Sportinglife"), Cyan Blue International Limited, Cyan Blue Odds Limited (das unter dem Handelsnamen "Oddschecker" auftritt) sowie Core Gaming Limited umfasst. All diese Unternehmen befinden sich im alleinigen Besitz von The Stars Group Inc. 

Wenn in dieser Datenschutzerklärung von "PokerStars", "PokerStars Casino" bzw. "wir" oder "uns" die Rede ist, ist damit REEL Germany gemeint. Verweise auf die "Gruppe" beziehen sich kollektiv auf REEL Germany, die Sky Betting and Gaming Group sowie die Holdinggesellschaften von REEL Germany, der Sky Betting and Gaming Group, aller Tochtergesellschaften dieser Holdinggesellschaften und aller Tochtergesellschaften von REEL Germany oder der Sky Betting and Gaming Group und allen mit der Gruppe verbundenen Unternehmen, die als The Stars Group firmiert. Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Gruppe für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke weitergegeben werden können (sowie an Drittanbieter, die Dienste für die Gruppe erbringen, um solche Zwecke zu erfüllen).

Den Datenschutzbeauftragten von REEL Germany können Sie hier kontaktieren.

2. Selbstverpflichtung und Ziele der Datenschutzerklärung

Unsere Selbstverpflichtung zum Schutz unserer Kundendaten. Wir sind Inhaber und Betreiber der Plattform. In Übereinstimmung mit den EU-Datenschutzstandards sowie den Bestimmungen unserer Glücksspiel-Regulierungsbehörde verpflichten wir uns zur Geheimhaltung der von uns erhobenen personenbezogenen Daten und setzen dazu erstklassige Technologien für Informationssicherheit ein.

Ziel dieser Datenschutzerklärung Ziel dieser Datenschutzerklärung ist, Ihnen ein Verständnis zu ermöglichen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, speichern, nutzen und schützen sowie Ihnen Ihre Rechte bezüglich dieser Daten und ihrer Verwendung zu erklären.

Unsere rechtlichen Pflichten. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir die Bestimmungen der DSGVO sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) für unsere deutsche Lizenz ein, über die Sie auf unsere Dienste zugreifen und sie nutzen, (zusammen "geltendes Recht"). Ihre personenbezogenen Daten können außerdem von uns verarbeitet oder an andere Mitglieder unserer Unternehmensgruppe, unsere Partner, unsere Vertreter und dritte, in unserem Auftrag handelnde Unternehmen in Gerichtsbarkeiten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden. In diesem Fall halten wir die Bestimmungen der DSGVO ein, die gewährleisten, dass personenbezogene Daten nur in solche Gerichtsbarkeiten übertragen werden, die ein der DSGVO vergleichbares Schutzniveau aufweisen.

^ Nach oben

3. Erhebung von personenbezogenen Daten bei einem rein informatorischen Besuch unserer Website

(1) Bei der lediglich informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anfrage (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Die Daten werden gelöscht, sobald Sie unsere Webseite wieder verlassen haben. Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem zuvor genannten Zweck der Anzeige unserer Webseite sowie der Gewährleistung der Stabilität und Sicherheit.

^ Nach oben

4. Kontaktaufnahme mit unserem Support per Kontaktformular im "Hilfe"-Menü der PokerStars-Software für Schleswig-Holstein

(1) Sie können jederzeit unseren Support kontaktieren. Dies ist auch ohne eine Registrierung möglich.

(2) Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail erlangen wir:

  • Ihren Vor- und Nachnamen (soweit Sie diesen in der E-Mail angegeben haben),
  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • weitere personenbezogene Daten wie Ihre Postanschrift, sofern Sie uns diese in Ihrer E-Mail-Nachricht mitteilen, und
  • Ihre E-Mail-Nachricht.

Sofern Sie ein Nutzerkonto bei uns haben, möchten wir Sie ferner bitten, uns bei einer Kontaktaufnahme Ihre Stars-ID mitzuteilen. 

In einigen Fällen bitten wir Sie gegebenenfalls darum, einen weiteren Nachweis Ihrer Identität zu erbringen, damit wir überprüfen können, ob das Anliegen tatsächlich von Ihnen stammt. Falls dies erforderlich sein sollte, werden wir Sie entsprechend davon in Kenntnis setzen und Ihnen im Einzelnen erläutern, welchen Identitätsnachweis wir benötigen.

(3) Für eine Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular im "Hilfe"-Menü der PokerStars-Software für Schleswig-Holstein müssen Sie ein registrierter Kunde sein. Dabei sind für uns folgende personenbezogene Daten ersichtlich:

  • Ihre Stars-ID,
  • Ihren Vor- und Nachnamen (soweit Sie diesen in der E-Mail angegeben haben),
  • Ihre IP-Adresse,
  • Ihre Nachricht und
  • andere personenbezogene Daten wie Ihre Anschrift.

Die Antwort auf eine solche Kontaktaufnahme schicken wir an die E-Mail-Adresse, die in Ihrem Stars-Konto hinterlegt ist.

(4) Die in den vorstehenden beiden Absätzen beschriebene Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. b), um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Die Löschung Ihrer Nachrichten erfolgt gemäß der in Abschnitt 9 beschriebenen Löschfristen.

5. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Eröffnung eines Stars-Kontos sowie bei einer Spielteilnahme

(1) Um an den von uns angebotenen Spielen teilnehmen zu können, müssen Sie sich mittels der Angabe Ihres Wohnsitzlandes, Ihrer E-Mail-Adresse, eines frei wählbaren Benutzernamens und eines selbst gewählten Passworts registrieren. Sie müssen nicht Ihren Klarnamen verwenden, eine pseudonyme Nutzung ist möglich.

(2) Ferner sind wir aus geldwäscherechtlichen Gründen dazu verpflichtet, die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen zu erheben:

  • Vor- und Nachname, ggf. Mädchenname,
  • Postanschrift (Straße, Postleitzahl, Ort, Land),
  • Geburtsdatum,
  • Geburtsort,
  • Nationalität und
  • Geschlecht.

(3) Wir müssen diese Angaben zudem verifizieren - nach maltesischem Recht bei kumulierten Auszahlungen in Höhe von €2.330 (bzw. dem Gegenwert in der gewählten Währung des Kunden), nach deutschem Recht vor der Eröffnung des Stars-Kontos - und sind daher verpflichtet, die folgenden weiteren Unterlagen von Ihnen einzufordern, die ggf. weitere personenbezogene Daten enthalten (bspw. Körpergröße und/oder Augenfarbe):

  • Kopie (Scan) des Personalausweises oder Reisepasses,
  • ggf. Kopien von Mietverträgen, Nebenkostenabrechnungen, Stromkostenabrechnungen oder Bankkontoauszügen oder weiteren Nachweisen für die Herkunft Ihrer Finanzmittel.

(4) Die Einreichung von Dokumenten für einen Identitätsnachweis, einschließlich eines Fotos des Kunden zusammen mit seinem Ausweisdokument, können wir außerdem verlangen, bevor dem Stars-Konto des Kunden ein Bonus gutgeschrieben wird.

(5) Ebenfalls zu Verifizierungszwecken bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Mobilfunknummer. Diese nutzen wir insbesondere in solchen Fällen für Kontrollanrufe, um sicherzustellen, dass es sich beim Nutzer des Stars-Kontos tatsächlich um diese Person handelt, in denen wir den Verdacht haben, dass dem nicht so ist.

(6) Außerdem müssen Sie im Rahmen der Registrierung aus jugendschutzrechtlichen Gründen (Verbot der Spielteilnahme Minderjähriger) bestätigen, dass Sie volljährig sind. Dies verifizieren wir anhand des von Ihnen angegebenen Geburtsdatums und der Kopie Ihres Ausweisdokuments.

(7) Für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs - also von Ein- und Auszahlungen auf ihr und von ihrem Stars-Konto - fragen wir Sie bei der Registrierung außerdem nach Bezahldaten von Ihnen, nämlich nach dem Namen Ihrer Bank, deren Sitzland, Ihrer IBAN und Ihrem BIC. Wenn Sie Visa oder Mastercard als Zahlungsmethode wählen, erheben wir zudem Ihre Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum Ihrer Kreditkarte sowie deren CVN - wobei letzterer nicht gespeichert wird, sondern nur der Verifizierung dient.

(8) Während Ihrer Spielteilnahme überwachen wir Ihr Zahlungs- und Spielverhalten sowie evtl. Änderungen Ihrer Stars-Kontoeinstellungen, um Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierung sowie Betrug und Manipulationen zu verhindern. Die Rechtsgrundlage ist hierfür Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. b), lit. c) und lit. e) DSGVO zur Erfüllung vertraglicher Pflichten sowie aufgrund gesetzlicher Vorgaben und im öffentlichen Interesse. Dabei erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Transaktionsrelevante Daten
    • Kontostand (unterteilt in Echtgeld- und Bonusguthaben)
    • Einzahlungen (Zeitpunkt, Betrag sowie Zahlungsdienstleister)
    • Auszahlungen (Zeitpunkt, Betrag sowie Zahlungsdienstleister)
    • Rückbuchungen (Zeitpunkt, Betrag sowie Zahlungsdienstleister)
    • Einsätze (Zeitpunkt, Betrag sowie Spiel)
    • Gewinne (Zeitpunkt, Betrag sowie Spiel)
    • Stornierte Einsätze (Zeitpunkt, Betrag sowie Spiel)
    • Bonusgutschriften
    • Bankkonten
    • Kreditkartendaten in verschlüsselter Form
  • Sitzungsrelevante Daten
    • Sitzungsbeginn
    • Sitzungsende einschließlich Grund
    • Browserverlauf
    • Spielsitzungsbeginn
    • Spielsitzungsende
    • Spielrundenbeginn
    • Spielrundenende
  • Audit trail
    • Änderungen an personenbezogenen Daten
    • Verifizierungen
    • Notizen
  • KYC
    • KYC-Status
    • Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Spielerschutz
    • Einsatzlimit
    • Einzahlungslimit
    • Verlustlimit
    • Sitzungsdauerlimit

Die vorstehenden Daten oder einige dieser Daten verwenden wir ferner zur Verbesserung und Fortentwicklung unseres Angebots. Außerdem verwenden wir alle oder einige der vorstehenden Daten, um die Netzwerk- und Informationssicherheit zu gewährleisten - einschließlich der Verhinderung von unautorisiertem Zugriff auf unser elektronisches Kommunikationsnetzwerk. Beides entspricht der Wahrung unserer berechtigten Interessen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. f DSGVO.

(9) Die vorstehend beschriebenen Datenerhebungen und -verarbeitungen erfolgen zu den bereits beschriebenen und nachstehend nochmals zusammengefassten sowie der entsprechenden Rechtsgrundlage zugeordneten Zwecken und sind für diese erforderlich:

  • gemäß Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. b) DSGVO zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen: zur Verarbeitung Ihrer Ein- und Auszahlungen, zur Verarbeitung Ihrer Dienstleistungsaufträge - unter anderem zur Prüfung Ihrer Identität, zum Vollzug Ihrer Spielteilnahmen, dem Einzug Ihrer Einsätze, der Verarbeitung Ihrer Hände und Karten, die Sie ziehen und legen, zur Ausschüttung von Gewinnen und, um Ihnen Support anbieten zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Abwicklung von Ansprüchen durch Sie oder von uns, um die technische Administration unserer Webseite sicherzustellen sowie, um unsere Kundendaten zu verwalten;
  • gemäß Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. b) und lit. c) DSGVO zur Erfüllung vertraglicher Pflichten sowie aufgrund gesetzlicher Vorgaben: um Ihnen wichtige E-Mails mit Informationen über die Nutzung unserer Software und unserer Website sowie der dort angebotenen Dienstleistungen, aktuelle Informationen über technische Probleme oder Angelegenheiten in Verbindung mit unseren gesetzlichen oder regulatorischen Pflichten (wie zum Beispiel denjenigen gegenüber dem Innenministerium Schleswig-Holstein) zuzusenden;
  • gemäß Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. c) DSGVO aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder gemäß Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. e) DSGVO im öffentlichen Interesse: um Sie und uns (einschließlich unserer verbundenen Unternehmen) vor Betrug und Manipulationen zu schützen, zu Zwecken der Identitäts- und Altersprüfung und -verifizierung (um jugendschutzrechtlichen Anforderungen zu genügen und, um Geldwäsche sowie Terrorismusfinanzierung zu verhindern) sowie im Sinne der Sicherstellung eines Verantwortungsbewussten Spielens zur diesbezüglichen Einschätzung Ihrer Spielaktivitäten und, um zu prüfen, ob für Sie eine Selbst- oder Fremdsperre bei einer der verpflichtenden Sperr-Institutionen (wie bspw. in Deutschland das "OASIS"-System) vorliegt; sowie
  • gemäß Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, insbesondere:
    • um Rechtsansprüche, die uns gegen Sie zustehen, geltend zu machen oder auszuüben oder, um uns gegen von Ihnen geltend gemachte Rechtsansprüche zu verteidigen,
    • um die Netzwerk- und Informationssicherheit zu gewährleisten - einschließlich der Verhinderung von unautorisiertem Zugriff auf unser elektronisches Kommunikationsnetzwerk,
    • für statistische und Forschungszwecke,
    • für die Verbesserung und Fortentwicklung unserer Angebote, insbesondere zur Entwicklung eines maßgeschneiderten Prämienprogramms für unsere Kunden,
    • um Daten über Kunden mit problematischem Spielverhalten zu erfassen und aufzubewahren.

Wenn Sie sich auf einer unserer Plattform im Sinne des Verantwortungsbewussten Spielens selbst ausschließen, kann diese Einschränkung auf Konten angewendet oder erweitert werden, die Sie möglicherweise bei Sky Betting and Gaming eingerichtet haben (soweit zutreffend). Wir teilen Informationen zum Selbstausschlussstatus innerhalb der Gruppe, um die Identifizierung von Personen mit möglicherweise problematischem Spielverhalten zu unterstützen und ggf. entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

(10) Für Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Spielerschutzgründen, zur Einrichtung eines finanziellen Limits, eines Time-Outs oder eines Selbstausschlusses lesen Sie bitte die Seite Verantwortungsbewusstes Spielen. Diese Verarbeitung erfolgt auf Ihr Verlangen, also mit Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

(11) Schließlich nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer für die Zusendung von elektronischen Nachrichten mit Direktwerbung für unsere Dienstleistungen, insbesondere zu aktuellen interessanten Angeboten oder Bonusaktionen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Sie können dieser Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer zu Werbezwecken jederzeit widersprechen, zum Beispiel indem Sie am Ende jeder Marketingkommunikation auf den Link "Abmelden" klicken.

(12) Wir können Ihre personenbezogenen Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung durch Ihre Nutzung des Dienstes gesammelt werden, mit anderen Daten verknüpfen, die durch die Nutzung anderer von jedem anderen Unternehmen der Gruppe betriebenen Dienste gesammelt werden, sowie mit allen Produkten, die damit in Verbindung stehen oder sie ergänzen, inklusive Mobile- und Social-Networking-Dienste. Wir behandeln diese verknüpften Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung und verwenden sie nur zu den hierin beschriebenen Zwecken.

(13) Die Löschung Ihrer zu den vorstehend beschriebenen Zwecken verarbeiteten personenbezogenen Daten erfolgt gemäß der in Abschnitt 9 beschriebenen Löschfristen.

6. Einholung von Einwilligungen gemäß Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit. a) DSGVO

(1) Einwilligung in die Erhebung von Standortdaten für die mobile Spielteilnahme
Wenn Sie unsere Dienste über ein mobiles Endgerät verwenden möchten, müssen Sie in die Nutzung von Standortdaten bzw. in die Nutzung anderer Betriebssystemdaten, die von Ihrem Gerät erfasst werden können, durch uns einwilligen, damit wir Ihren geografischen Standort bestimmen können. Wenn Sie den Zugriff auf Ihre Standortdaten nicht erlauben, können wir Ihnen die Dienste nicht auf Ihrem mobilen Endgerät erbringen.

(2) Einholung einer Einwilligung zu Marketing-Zwecken
Unbeschadet des Vorstehenden bitten wir ggf. gesondert um Ihre Einwilligung, um Ihre personenbezogenen Daten für Marketing-Maßnahmen nutzen zu können, insbesondere für:

  • Werbemitteilungen von:
    1. uns,
    2. anderen Unternehmen der Gruppe, aber auch
    3. Drittanbietern von Leistungen, die unser Angebot ggf. ergänzen oder unterstützen, weswegen wir möglicherweise gerne Ihre personenbezogenen Daten mit diesen Drittanbietern teilen würden.
  • Werbeanrufe von:
    1. uns,
    2. anderen Unternehmen der Gruppe, aber auch
    3. Drittanbietern von Leistungen, die unser Angebot ggf. ergänzen oder unterstützen, weswegen wir möglicherweise gerne Ihre personenbezogenen Daten mit diesen Drittanbietern teilen würden. 

(3) Widerrufsrecht
Sie haben gemäß Artikel 7 Absatz 3 DSGVO das Recht, Ihre Einwilligungen in die vorstehend beschriebenen Nutzungen jederzeit zu widerrufen. Senden Sie dazu eine E-Mail ohne Inhalt mit dem Word "Remove" in der Betreffzeile an den Support. In diesem Fall entfernen wir Ihre Daten aus unseren Marketing-Verteilerlisten und von allen zukünftigen Listen, die wir möglicherweise mit unseren Marketing-Partnern teilen. Wir werden außerdem auch alle Dritten informieren, denen wir Ihre Daten offengelegt haben, dass Sie ihre Einwilligung widerrufen haben und Ihre Daten mithin zu löschen sind, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Der Widerruf Ihrer Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

(4) Löschung ohne Widerruf
Sofern Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen, erfolgt die Löschung Ihrer zu den vorstehend beschriebenen Zwecken verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß der in Abschnitt 9 beschriebenen Löschfristen.

7. Einsatz von Cookies

(1) Zusätzlich zu den zuvor in Abschnitt 3 genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner oder Ihrem Mobilgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte oder Ihrem Mobilgerät gespeichert und Ihrem verwendeten Browser zugeordnet werden. Durch diese Datei erlangt der Anbieter, der den Cookie setzt, bestimmte Informationen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(2) Einsatz von Cookies auf der Website

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Sitzungscookies (transiente Cookies) (siehe b),
  • Beständige (persistente) Cookies (siehe c),
  • Flash-Cookies und HTML5 storage objects (siehe d).
  • Sowohl bei den transienten Cookies, den persistenten Cookies als auch bei den Flash-Cookies sowie bei HTML5 storage objects kann es sich um vier verschiedene Arten von Cookies handeln:
    • um Cookies, die für bestimmte Funktionen erforderlich sind (siehe e),
    • um funktionalitätsbezogene, jedoch nicht zwingend notwendige Cookies (siehe f),
    • um leistungsbezogene, also Analyse-Cookies (siehe g) oder
    • um Targeting- oder Werbecookies (siehe h).
  • Bei sämtlichen Cookies kann es sich um von REEL Germany gesetzte Cookies ("Erstanbieter-Cookies") oder um von Drittanbietern auf unserer Website platzierte Cookies ("Drittanbieter-Cookies") handeln (zu letzteren siehe i).

Welche genauen Cookies auf unserer Webseite zum Einsatz kommen und, um welche Art von Cookie es sich hierbei jeweils handelt, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

b) Sitzungscookieswerden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Diese speichern eine Sitzungs-ID, mit der sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Sitzungscookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Welche Sitzungscookies auf der Website zum Einsatz kommen, erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

c) Beständige (persistente) Cookies verbleiben über die Browser-Sitzung hinaus auf Ihrer Festplatte bzw. Ihrem mobilen Endgerät und werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Diese persistenten Cookies setzen wir ein, um Ihnen die Nutzung unserer Website sowie der dort befindlichen Angebote zu erleichtern, indem bestimmte Eingaben und Einstellungen gespeichert werden, sodass Sie sie nicht jedes Mal erneut eingeben müssen. Mithilfe der beständigen Cookies können wir Sie für Folgebesuche identifizieren, falls Sie über ein Konto bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen. Ferner ermöglichen beständige Cookies es uns, die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen - etwa um die Effektivität von Werbekampagnen auf unserer Webseite zu messen - und dienen der Optimierung unseres Angebots sowie dazu, unsere Webseite sowie das dortige Angebot für Sie zu personalisieren. Welche beständigen Cookies auf der Website zum Einsatz kommen, erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

d) Manche der auf unserer Website installierten Cookies sind sogenannte Flash-Cookies (wie das Adobe Flash Player-Cookie). Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum, verbleiben also dauerhaft auf Ihrem Endgerät. Welche Flash-Cookies und HTML5 storage objects auf der Website zum Einsatz kommen, erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

e) Zwingend erforderliche Cookies sind maßgeblich dafür verantwortlich, wie Sie auf einer Website navigieren und deren Funktionen nutzen können bzw. dafür, dass ein von Ihnen angeforderter Service erbracht werden kann - wie zum Beispiel das Speichern von Artikeln, die Sie online in einen Warenkorb legen. Welche zwingend erforderlichen Cookies auf der Website zum Einsatz kommen, erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

f) Funktionalitätsbezogene Cookies ermöglichen es der Website, sich von Ihnen gemachte Angaben (wie Ihren Benutzernamen, die gewünschte Sprache oder das Land, in dem Sie sich befinden) zu merken und damit eine erweiterte, persönlichere Funktionalität zu bieten. Zum Beispiel könnte eine Website Ihnen lokale Wetterberichte oder Verkehrsnachrichten zur Verfügung stellen, indem sie mithilfe eines Cookies Informationen zu der Region abruft, in der Sie sich gerade aufhalten; oder sie kann sich Änderungen bei der Schriftgröße, Schriftart oder anderen Einstellungen merken, die Sie an veränderbaren Teilen einer Website vorgenommen haben; oder von Ihnen angeforderte Dienste - wie das Ansehen von Videos oder das Kommentieren eines Blogs - bereitstellen. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen werden oftmals anonymisiert, sodass Ihre Online-Aktivitäten nicht auf anderen Websites nachverfolgt werden können. Welche funktionsbezogenen Cookies auf der Website zum Einsatz kommen, erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

g) Leistungsbezogene, also Analyse-Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie eine Website benutzen, zum Beispiel, welche Seiten Sie am häufigsten besuchen und ob Sie Fehlermeldungen von diesen bekommen. Sie erfassen keine Informationen, die Sie als Nutzer identifizieren. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen werden zusammengeführt und sind somit anonym. Sie dienen nur dazu, die Leistung der Website zu verbessern. Welche leistungsbezogenen Cookies auf der Website zum Einsatz kommen, erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

h) Targeting- oder Werbecookies werden dazu verwendet, nur Werbeanzeigen einzublenden, die für Sie und Ihre Interessen relevant sind. Sie werden außerdem dazu genutzt, die Effektivität der Werbekampagne zu messen und die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Ihnen eine bestimmte Anzeige angezeigt wird. Die Cookies werden zumeist mit der Zustimmung des Website-Betreibers durch Werbenetzwerke platziert. Sie merken sich, dass Sie eine bestimmte Website besucht haben, und geben diese Informationen an andere Unternehmen (wie zum Beispiel Werbetreibende) weiter. Targeting- oder Werbe-Cookies sind häufig mit Funktionen der Webseite verknüpft, die durch die anderen Unternehmen bereitgestellt werden. Weitere Informationen über das Online-Verhalten von Werbe-Cookies und den Online-Datenschutz finden Sie in einem Leitfaden der Internet-Werbeindustrie unter youronlinechoices.com. Welche Targeting- und Werbe-Cookies auf der Website zum Einsatz kommen, erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

i) Wir bedienen uns einiger Partner, die unser Angebot ergänzen und hierdurch dabei helfen, die Webseite sowie die hierauf befindlichen Angebote für Sie interessanter zu machen. Diese Partner installieren Drittanbieter-Cookies auf unserer Website. Bei manchen dieser Drittanbieter-Cookies handelt es sich um leistungsbezogene (Analyse-)Cookies, nämlich bei Hotjar, Google Analytics, ClickTale und Maximyser, und bei anderen um Targeting- oder Werbe-Cookies, wie bei GiDClient, adqID, Adnetik/Digilant, Cognitive Match und Double Click, promo, sti, pti, date und den pstrk-Cookies. Eine vollständige Auflistung aller auf unserer Webseite eingesetzten Drittanbieter-Cookies sowie Beschreibungen der Art und Funktionsweise des Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

(3) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und etwa die Annahme von Drittanbieter-Cookies oder von allen Cookies ablehnen, diese nur im Einzelfall erlauben oder das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wenn Sie keine Verarbeitung von Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z.B. "Better Privacy" für Mozilla Firefox oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen unserer Website und der dortigen Angebote uneingeschränkt nutzen können. Wir empfehlen, regelmäßig Ihre Cookies und den Browserverlauf manuell zu löschen. Weitere Informationen zu Cookies und zu diesbezüglichen Browser-Einstellungen finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

(4) Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten mittels der beschriebenen Cookies für die jeweiligen vorstehend genannten Zwecke erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Sie ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der von Dritten erforderlich.

^ Nach oben

8. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

(1) Sie haben bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO
    Sie haben jederzeit das Recht, eine Auskunft von uns zu verlangen, ob und ggf. welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten. In diesem Fall verlangen wir möglicherweise Nachweise zur Bestätigung Ihrer Identität, bevor wir die erbetenen Schritte unternehmen. Um diese Rechte wahrzunehmen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Support.
  • Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO
    Sollten Ihre Angaben unrichtig sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Angaben unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. Dies entspricht auch unserem Ziel, unsere Daten über Sie so korrekt wie möglich zu halten. Sie können uns daher jederzeit kontaktieren, um Ihre Daten zu überprüfen und diese ggf. abzuändern, zu vervollständigen bzw. zu aktualisieren. Wenn REEL Germany Ihre Daten an Dritte weitergegeben hat, werden diese Dritten über Ihre Datenberichtigung informiert, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO
    Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten bei REEL Germany, sofern die Voraussetzungen hierfür gegeben sind, zum Beispiel dann, wenn die Zwecke, für die Ihre Daten erhoben bzw. verarbeitet wurden, weggefallen sind, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO
    Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, sofern die Voraussetzungen hierfür gegeben sind: Soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie deren Löschung aber ablehnen, wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn Sie gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange nicht feststeht, ob unsere berechtigten Interessen gegenüber Ihren berechtigten Interessen überwiegen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO
    D. h. auf den Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format oder auf deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen (unter bestimmten Voraussetzungen, Artikel 20 DSGVO).
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung(en) nach Artikel 7 Absatz 3 DSGVO
    Zu Ihrem Recht auf den Widerruf Ihrer Einwilligung in bestimmte Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zu bestimmten Zwecken siehe Abschnitt 6 oben.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Artikel 21 DSGVO
    Sofern wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Artikel. 6 Absatz 1 S. 1 lit. e) oder lit. f) DSGVO stützen (Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, oder Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder derjenigen eines Dritten), haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, Widerspruch einzulegen. Sofern sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung richtet, haben Sie ein generelles bedingungsloses Widerspruchsrecht, das auch ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umzusetzen ist (siehe Abschnitt 5 oben.)
  • Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
    Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das Datenschutzrecht verstößt.

(2) Wenn Sie von einem oder mehreren dieser Rechte Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte mit Ihrer bei uns registrierten postalischen Anschrift schriftlich per regulärer Post an die oben genannte Postanschrift von REEL Germany oder per E-Mail von Ihrer bei uns registrierten E-Mail-Adresse an den Support. Bitte teilen Sie uns in Ihrer Anfrage Folgendes mit:

  • Ihren Vor- und Nachnamen sowie
  • alle Einzelheiten zu Ihrem Anliegen.
    Bei einer Verwendung einer anderen Postanschrift oder E-Mail-Adresse als derjenigen, mit der Sie bei uns registriert sind, kann es zu einer Verzögerung unserer Antwort kommen.

(3) Einige der in Absatz 1 aufgeführten Rechte gelten nur unter bestimmten Umständen und nur in bestimmten Grenzen (siehe bereits die Beschreibung der einzelnen Rechte unter Absatz 1 oder auch in Artikel 21 Absatz 1 S. 2 DSGVO bezüglich einer Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten trotz Widerspruchs). Sollten wir daher nicht in der Lage sein, Ihrer Anfrage nachzukommen, werden wir Ihnen die Gründe dafür darlegen.

Mehr Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und inwieweit Sie davon betroffen sein könnten, erfahren Sie auf der Seite Häufige Fragen (FAQ).

9. Vorhaltedauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung bezeichneten Zwecke erforderlich ist. Gemäß unseren internen Richtlinien für Datenverwaltung löschen wir alle personenbezogenen Daten, die wir für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigen. Unter Umständen weichen wir vom Vorstehenden jedoch ab, sofern wir einer längeren gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen. So sind wir aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Kontakt- und Bezahldaten für eine Dauer von zehn Jahren aufzubewahren. Gemäß geldwäscherechtlichen Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, Ihre personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer Kundensorgfaltspflichten erhoben haben, über einen Zeitraum von fünf Jahren nach der Schließung Ihres Kontos aufzubewahren. Wenn Sie Ihr Konto bei uns schließen, wird das Konto als "geschlossen" gekennzeichnet und die damit verbundenen personenbezogenen Daten werden sicher aufbewahrt sowie nur noch ausschließlich zu den rechtlich vorgegebenen Zwecken verarbeitet, bis die gesetzliche Aufbewahrungsfrist verstrichen ist. Anschließend werden diese Daten auf sichere Weise vernichtet. Bitte beachten Sie, dass Daten zu Konten mit Selbstausschluss nicht gelöscht werden und in Übereinstimmung mit unseren regulatorischen Pflichten deutlich länger als oben genannt gespeichert werden.

10. Weitergabe an Auftragsverarbeiter und/oder dritte externe Dienstleister

(1) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten externer Dienstleister (Auftragsverarbeiter oder Dritte). Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Sofern es sich um Auftragsverarbeiter handelt, sind die Dienstleister an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig auditiert. In sämtlichen Fällen, in denen eine Datenweitergabe erfolgt, stellen wir stets sicher, dass ein entsprechender Vertrag mit den Datenempfängern besteht, der gewährleistet, dass die weitergegebenen Daten auf sichere Weise übermittelt werden, und dass wir nur das erforderliche Mindestmaß an personenbezogenen Daten weitergeben. Unter keinen Umständen verkaufen wir Ihre Daten an Dritte.

(2) Wir arbeiten u. a. mit den folgenden Auftragsverarbeitern und/oder Drittanbietern zusammen und geben Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen soweit erforderlich an diese weiter:

  • mit Zahlungsdienstleistern für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs, also von Ein- und Auszahlungen sowie Abbuchungen von Einsätzen sowie die Gutschrift von Gewinnen;
  • mit Softwareanbietern und -entwicklern, von denen wir die Software für die von uns angebotenen Spiele lizenzieren oder die diese Software direkt in unserem Auftrag für uns (weiter-)entwickeln;
  • mit Wartungsdienstleistern, die unsere Hard- und Software warten, pflegen, reparieren und auf den neuesten Stand bringen;
  • mit Dienstleistern zur Verwaltung unserer Kundendaten sowie zur Be- und Verarbeitung von Kontaktaufnahmen mit dem Kundendienst über die Chat-Funktion, per E-Mail oder schriftlich;
  • mit verbundenen Unternehmen zur Nutzung von Konzernstrukturen sowie zur Erfüllung von Rechenschaftspflichten gegenüber einem etwaigen Mutterunternehmen und/oder einem Gesellschaftsinhaber;
  • mit Diensten im Zusammenhang mit der Identitäts- und Altersüberprüfung und der Prävention von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, Betrug und Manipulationen;
  • ggf. mit Inkassounternehmen, die von uns beauftragt wurden, Zahlungs- und Inkassovorgänge mit unseren Kunden abzuwickeln;
  • mit Analysediensten;
  • mit Systemen zur Website-Leistungsüberwachung und Sicherheitssystemen;
  • ggf. mit Marketing- und Werbeagenturen, sofern Sie Marketingmaßnahmen vorher zugestimmt haben, siehe Abschnitt 6 oben;
  • mit Anbietern von Kommunikationsplattformen;
  • mit Social-Media-Plattformen;
  • ggf. mit (Teil-)Rechtsnachfolgern, die unser Unternehmen oder irgendeinen Teil unseres Unternehmens oder die The Stars Group als Ganzes erwerben;
  • mit Wirtschaftsauskunfteien:
    Wenn Sie es versäumen, uns für jegliche Rückbuchungen, Anfechtungen oder Stornierungen von Einzahlungen zu entschädigen, können wir Daten über Ihre Konten und Ihre Kontoführung an Wirtschaftsauskunfteien ("CRA") übermitteln. Die Wirtschaftsauskunfteien erfassen die ausstehende Schuld. Diese Daten können an andere Organisationen weitergegeben werden und werden von der Auskunftei für sechs Jahre nach der Rückbuchung, Anfechtung oder Stornierung der Zahlung gespeichert. Die Auskunftei nutzt die Daten zur Vorbeugung von Straftaten, Betrügereien und Geldwäsche sowie zur Verifizierung Ihrer Identität, wenn Sie andere Darlehensmöglichkeiten beantragen. Des Weiteren dienen die Daten zur Beobachtung Ihrer Kontoführung, für Entscheidungen über die Vergabe von Krediten, ähnlichen oder anderen Darlehensmöglichkeiten, zur Wiedererlangung geschuldeter Beträge sowie für statistische Analysen und Systemtests.

(3) Gelegentlich erhalten wir eine Aufforderung von Strafverfolgungs-, Regulierungs- und Aufsichtsbehörden, Kundendaten offenzulegen. Wir stellen dabei immer sicher, dass die Stelle, welche die Daten anfordert, über die entsprechende rechtliche Grundlage hierzu verfügt, und geben in jedem Fall nur das erforderliche Mindestmaß an Informationen auf sichere Weise weiter. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ferner dann an Strafverfolgungs-, Regulierungs- und Aufsichtsbehörden, wenn wir der Ansicht sind, dass eine Straftat begangen wurde oder möglicherweise begangen werden könnte.

11. Übertragung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten (Nicht-EU- und Nicht-EWR-Staaten)

Grundsätzlich erfolgt keine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten, (Nicht-EU- oder Nicht-EWR-Staaten). Grundsätzlich finden sämtliche Verarbeitungsprozesse innerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums statt.

12. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Beispielsweise verwenden wir ein Rollen- und Rechtekonzept, gemäß dem nur ausgewiesene Abteilungen innerhalb des Verantwortlichen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese verarbeiten dürfen - etwa der Support, die Rechnungs- und Zahlungsabteilung oder die Compliance-Abteilung. Die Computer/Server, auf denen wir (bzw. unsere Auftragsverarbeiter) Ihre personenbezogenen Daten speichern, befinden sich in einer gesicherten, zugangsbeschränkten Umgebung. Wir haben in beträchtlichem Umfang in unsere Server-, Datenbank-, Datensicherungs-, Firewall- und Verschlüsselungstechnologien investiert, um die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten zu schützen. Diese Technologien sind als Teil der modernsten Sicherheitsarchitektur installiert. Außerdem werden unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

13. Weitere Informationen

Wir teilen Ihnen gern weitere Informationen dazu mit, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen und verwenden. Wenden Sie sich bitte an den Support. Hilfreiche Informationen zum Thema Datenschutz und Privatsphäre erfahren Sie ferner über das Büro des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

^ Nach oben

14. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu aktualisieren. Dies kann insbesondere aufgrund von Weiterentwicklungen unserer Webseite und der hierüber unterbreiteten Angebote oder aufgrund von Änderungen von gesetzlichen oder behördlichen Vorgaben erforderlich werden. Änderungen treten nach der Veröffentlichung auf unserer Website unverzüglich in Kraft. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aufzurufen, um sicherzustellen, dass Sie die aktuelle Version und jegliche Änderungen, die wir möglicherweise vornehmen, kennen.

Aktuelle Version: 1.1 Letzte Aktualisierung: Dezember 2019

Verantwortungsbewusstes Spielen

Responsible Gaming

Wir haben uns verpflichtet, verantwortungsbewusstes Spielen zu unterstützen, und engagieren uns für ein angenehmes und positives Spielerlebnis.

Aktionen

Special Offers

Bei PokerStars finden Sie immer exklusive Aktionen mit Preisgeldern, Tickets für die besten Poker-Events und vieles mehr.

Alles über Poker

How to Play Poker

Hier finden Sie unsere Pokerregeln, Tipps für Anfänger sowie ausführliche Strategien.

Spielen um Echtgeld

Chip Stack

Machen Sie Ihre erste Einzahlung und beginnen Sie Ihr Spiel auf PokerStars. Alle Einzahlungen sind sicher und geschützt.