Bertrand Grospellier

Bertrand Grospellier

Vor seiner Pokerkarriere war der Franzose Bertrand "ElkY" Grospellier bereits ein Online Gaming-Star. Seit seinem Umzug nach Korea im Jahr 2001 gehörte er dank seiner großartigen Fähigkeiten bei Computer-Strategiespielen zu den regelmäßigen Teilnehmern der World Cyber Games und war einer der Stars der Korean Pro Gaming League. Als "Starcraft"-Spieler zählt er bis heute zu den Besten seines Fachs. Doch erst das Pokern bot ihm die Möglichkeit, seine Fähigkeiten in bare Münze zu verwandeln.


Nachdem ein Freund ihn auf PokerStars aufmerksam gemacht hatte, erkannte ElkY, dass ihm viele seiner Gamer-Fähigkeiten beim Pokern von ebenso großem Nutzen sein konnten. Und es dauerte nicht lange, bis er regelmäßig Geld am Pokertisch verdiente. Seit dieser Zeit wurde ElkY zu einem der am besten verdienenden Spieler auf PokerStars und erreichte als erster Spieler überhaupt das Supernova Elite-Level des PokerStars VIP-Clubs. Doch ist er mehr als ein großartiger Online-Spieler. ElkY war Zweiter bei der PokerStars EPT Kopenhagen-Event 2007 und gewann damit ein Preisgeld von $399.953. Im gleichen Jahr schaffte er es zum ersten Mal an einen Finaltisch der World Series und wurde Neunter beim $2.500 No Limit Hold'em-Event, was ihm $29.124 einbrachte. Seinen bisher größten Erfolg feierte er mit dem Sieg beim PokerStars Caribbean Adventure 2008: ElkY setzte sich gegen ein Feld von 1.013 Teilnehmern durch und gewann ein Preisgeld von sage und schreibe $2.000.000. Im September konnte er bei der PokerStars World Championship of Online Poker 2008 über $400.000 Preisgeld gewinnen - u.a. durch einen zweiten Platz beim $25.500 No Limit Hold'em Heads-Up-Event, der ihm $320.000 einbrachte. Und nur einen Monat später setzte er seine Erfolgsserie fort, gewann das World Poker Tour Festa al Lago $15.000-Event im Bellagio in Las Vegas und erhöhte damit seine Preisgeldgewinne um weitere $1.411.015.

Bertrand Grospellier Pictures

Und 2009 begann ElkY sein Pokerjahr mit einer triumphalen Rückkehr ins PCA, indem er sich beim High Roller-Event den ersten Platz und $433.500 sicherte. Ein dritter Platz bei der NBC National Heads-up Poker Championship bescherte dem Franzosen im März 2009 weitere $125.000. Ebenfalls als Dritter beendete er die $25.000 WPT World Championship im Bellagio in Las Vegas - hier betrug sein Preisgeld $776.245. Danach folgten gleich zwei Titel bei der World Championship of Online Poker (WCOOP) im September 2009: Hier gewann ElkY das $530 [1R1A] No Limit Hold'em-Event (und $232.730) sowie das $215 No Limit Hold'em-Event … und weitere $263.323. Weiter ging's 2011, als ElkY zunächst beide High Roller-Events des EPT Grand Final für sich entschied und dafür insgesamt $1.006.308 mit nach Hause nahm und anschließend seinen ersten Titel bei der Spring Championship of Online Poker (SCOOP) im $25.000 Heads-up-Event einfuhr und weitere $112.500 auf sein Konto buchen konnte. Nur einen Monat später errang ElkY durch den Gewinn seines ersten World Series Bracelet in einem $10.000 Seven Card Stud-Event samt $331.639 Preisgeld die überaus seltene Triple Crown des Pokers.

Als begeistertem Turnier-Pokerspieler bleibt ElkY wenig Freizeit. Und wenn er einmal nicht am Turniertisch sitzt, verbringt er seine Zeit am liebsten beim Computer-Gaming. Als Mitglied im Team PokerStars Pro spielt er online auf der weltweiten Pokersite von PokerStars unter dem Namen "ElkY" und auf der französischen Pokersite unter dem Namen "ElkY PS.FR".

Career Highlights

EventDatumPlatzPreis
PokerStars SCOOP $1.050 Pot Limit 5 Card Omaha Hi/Lo (High)
Mai 2014
2
$65.800
GuangDong Asia Millions HKD $250.000 Warm-Up Juni 2013 4 $166.038
WPT Prag €10.000 High Roller Dezember 2012 2 $167.392
EPT Berlin €10.000 No Limit Hold'em 8-max April 2012 April 2012 1 $310.992
PokerStars and Monte-Carlo®Casino EPT Grand Final - €100.000 Super High Roller April 2012 3 $819.878
WSOP 2011 $10.000 Seven Card Stud Juni 2011 1 $331.639
EPT Madrid €25.000 High Roller Mai 2011 1 $779.221
EPT Madrid €10.000 High Roller Mai 2011 1 $227.087
SCOOP $25.000 Heads-Up NLHE Mai 2011 1 $112.500
LA Poker Classic $25.000 High Roller Februar 2011 3 $146.055
Trophees Haussmann €3.000 Main Event Dezember 2010 1 $147.000
PokerStars WCOOP $530 NLHE 1R1A September 2009 1 $232.730
PokerStars WCOOP $215 NLHE September 2009 1 $263.323
WPT World Championship April 2009 3 $776.245
NBC National Heads-up Poker Championship März 2009 3 $125.000
PCA $25.000 High Roller Januar 2009 1 $433.500
EPT Deauville High Roller Event Januar 2009 3 $101.839
WPT Festa al Lago $15.000 Oktober 2008 1 $1.411.015
PokerStars WCOOP $25.500 NLHE Heads-up September 2008 2 $320.000
PCA $10.000 No Limit Hold'em Main Event Januar 2008 1 $2.000.000
APPT Macau $2.500 Main Event November 2007 5 $48.576
WSOP 2007 $2.500 No Limit Hold'em Juni 2007 9 $29.124
EPT Kopenhagen DKK 37.500 Main Event Januar 2007 2 $399.953

* World Series of Poker und WSOP sind eingetragene Warenzeichen der Caesars License Company, LLC ("Caesars"). Caesars ist weder Förderer noch Sponsor bzw. Teilhaber oder Partner von PokerStars, deren Produkten, Dienstleistungen, Aktionen oder Turnieren.

Team PRO - Spieler des Monats

Joe Cada

Joe Cada errang im Sommer zwei vierte Plätze bei der World Series in Las Vegas. Seine Gewinne beliefen sich auf insgesamt $245.210.

Live-Poker

Live Poker

Qualifizieren Sie sich für die größten Live Poker-Events in Ihrem Land und weltweit. Freerolls und Satellites starten ab sofort!

Aktionen

Special Offers

Bei PokerStars finden Sie immer exklusive Aktionen mit Preisgeldern, Tickets für die besten Poker-Events und vieles mehr.