Einstellungen Hand zeigen/nicht zeigen

Sie können einstellen, wie Sie Ihre Karten nach Ende einer Hand zeigen möchten.

Im Menü:

  1. "Optionen"
  2. "Spielweise"
  3. "Hände zeigen/nicht zeigen" finden Sie drei Optionen:
    • Verlorene Hand nicht zeigen: Wenn Sie die Hand verlieren, zeigen Sie Ihr Blatt nie und werfen es automatisch ab.
    • Gewonnene Hand nicht zeigen: Damit zeigen Sie Ihr Gewinner-Blatt nicht und werfen es stattdessen ab, wenn die anderen Spieler nach Ihrem Raise folden.
    • Nicht zeigen, wenn alle gepasst haben: Damit werfen Sie Ihr Blatt automatisch ab, wenn Sie als letztes folden.

Stellen Sie sicher, dass diese Optionen nicht aktiviert sind, wenn Sie Ihre Karten zeigen möchten.

Optionen für "Hände zeigen/nicht zeigen" in der Desktopsoftware

Auf Mobilgeräten können Sie folgendermaßen einstellen, wie Ihre Blätter den anderen Spielern gezeigt werden sollen:

  1. Tippen Sie auf das Konto-Icon (rechts oben in der Lobby), um das Kontomenü zu öffnen.
  2. Gehen Sie auf "Optionen" > "Poker".
  3. Aktivieren Sie die Option "Hände automatisch abwerfen".

Um diese Option in einem Spiel einzusetzen, tippen Sie eine Ihrer Startkarten an, während Sie an einer Hand teilnehmen. Damit markieren Sie die Karte(n), die Sie zeigen möchten, und die Karten werden überlappend angeteigt. Wenn Sie das letzte Mal am Zug sind und folden möchten, können Sie dann "Fold anzeigen" wählen, um dem Tisch Ihre gefoldeten Karten zu zeigen.

Die Option, Ihr Gewinner-Blatt zu zeigen, erscheint, sobald die Hand vorbei ist. Die beiden Optionen ("Gewonnen, nicht zeigen/Karten zeigen") erscheinen kurzzeitig auf dem Bildschirm. Tippen Sie auf "Karten zeigen", um Ihr Blatt am Tisch zu zeigen.

Die Option ist nur einen Moment lang verfügbar, bevor das System die Karten abwirft und die nächste Hand austeilt. Wenn Sie keine der beiden Optionen auswählen, wird Ihr Blatt automatisch abgeworfen, sobald die Zeit abläuft.

Feedback

Beantwortet dieser Artikel Ihre Frage?

Verwandte Hilfeartikel